Fotos Schweiz 2011

Graubünden und Livigno

Ende Mai 2011 verbrachte ich drei Tage in der Schweiz, um mit dem Rennrad mal wieder ein paar Pässe zu fahren. Übernachtet haben ich und mein Trainingskollege direkt oben am Berninapass, nachdem wir tagelang erfolglos versucht hatten, in der Kante überhaupt eine halbwegs preiswerte Unterkunft zu finden. Von "halbwegs preiswert" war die Bleibe zwar immer noch meilenweit entfernt, aber nun gut. Der Franken ist zur Zeit leider halt ziemlich stark im Verhältnis zum Euro. Aber man gönnt sich ja sonst nichts; zuerst einmal die nackten Zahlen über die absolvierte sportliche Leistung:

Tag 1: Berninapass - Forcola di Livigno - Tirano - Berninapass: 76 km und 2160 Höhenmeter.
Tag 2: Samedan - Susch - Flüelapass - Davos - Filisur - Albuplapass - Samedan: 134 km und 2570 Höhenmeter.
Tag 3: Livigno - Passo d'Eira - Trepalle - Passo di Foscagno - Isolaccia (und zurück) 67 km und 1840 Höhenmeter.

Summa summarum: 277 km und 6570 Höhenmeter. Bericht folgt später.


Julierpass, Blick auf Savognin und Tinizong

Julierpass, Winter gegen Bergfrühling...

Julierpass, Blick Rtg. Engadin

Julierpass, verschneite Passhöhe

Julierpass, Blick Rtg. St. Moritz

Morteratsch-Gletscher

Berninapass, Südseite

Berninapass, Südseite

Berninapass, Südseite

Forcola di Livigno

Forcola di Livigno, Blick nach Süden

Schweizer Zollstation

Berninapass, bei La Rösa

Berninapass, Blick Rtg. Poschiavo

Poschiavo, Blick Rtg. Norden

Lago di Poschiavo

Lago di Poschiavo

Berninapass, Passhöhe

Berninapass, Sonnenuntergang

Rhätische Bahn, Station Ospizio Bernina

Engadin, bei Madulain

Engadin, Zuoz

Engadin, S-chanf

Engadin, vor Zernez, Piz Linard

Flüelapass, Blick ins Val Susasca

Flüelapass, Passhöhe

Flüelapass, Nordwestseite

Flüelapass, Nordwestseite

Flüelapass, Nordwestseite

bei Wiesen, Blick nach Nordosten ins Davoser Tal

Schmitten

Albulapass, Bergün

Albulapass, Nordwestseite

Albulapass, Nordwestseite

Albulapass, Passhöhe

Albulapass, Passhöhe nach Westen

Albulapass, Ostseite

Albulapass, Blick ins Engadin bei La Punt-Chamues

Berninapass, Lago Biancho

Berninapass, Ospizio

Forcola di Livigno, Nordostseite

Passo di Foscagno, Blick Rtg. Passo d'Eira

Passo di Foscagno, Nordostseite

Passo di Foscagno, Ostseite, San Carlo

Murmeltier am Passo di Foscagno

Passo di Foscagno, Blick auf Trepalle und Passo d'Eira

Passo d'Eira, Blick Rtg. Passo di Foscagno

Passo d'Eira, Blick auf Livigno

Passo d'Eira, Blick auf San Antonio

Walensee

Meiringen

Ende Juni 2011 ging es noch einmal für drei Tage in die Schweiz, diesmal standen die Berner Alpen auf dem Programm. Diese drei Tage standen jedoch unter gar keinem guten Stern, am Susten regnete es trotz Vorhersage Sonne, bei 7 Grad bin ich in der Abfahrt fast erfroren und hab mich dabei leicht erkältet. Am Folgetag dann Wespenstich im Anstieg nach Grindelwald, extreme Hitze (bis 38 Grad) und sehr hoher Puls im Anstieg zum Männlichen machten mehrere Zwischenstops notwendig. Die Große Scheidegg kam ich nur mit den allerletzten Kraftreserven hoch. Am dritten Tag gab mir eine grottenschlechte Befahrung des Glaubenberg von Sarnen dann den Rest...


Innertkirchen

Sustenpass im Regen

Sustenpass, Passhöhe

Sustenpass, Scheiteltunnel

Sustenpass, Steingletscherhotel

Sustenpass, Wasserfall

Sustenpass, Steingletscher

Sustenpass, Blick Rtg. Passhöhe

Sustenpass, Blick Rtg. Gadmertal

Sustenpass

Brienzer See, Ostufer

Brienzer See, Nordwestufer

Brienzer See, Nordwestufer

Lütschental und Wetterhorn

Grindelwald und Eiger

Männlichen: Eiger, Mönch und Jungfrau

Gipfel des Männlichen

Jungfrau und Lauterbrunnental

Eiger und Mönch

Grindelwald

Grindelwald

Eiger, Mönch und Jungfrau

Große Scheidegg

Große Scheidegg, Blick zum Eiger und Mönch

Wetterhorn

Wellhorn

Wetterhorn

Wellhorn und Wetterhorn, von Rosenlaui

Glaubenberg, Blick Rtg. Brünigpass, Schwarzhorn

Glaubenberg, Passhöhe

Sarner See

Sarner See

Sarner See, Südufer bei Sarnen

Sarner See, Ostufer bei Sachseln

Sarner See, bei Sachseln

Letze Aktualisierung: 2011-06-29

Weitere Fotos: Zur Linkseite

© auf alle Fotos (auf diesem Server): Dennis Schneble 2011. Originale liegen in höherer Auflösung und besserer Qualität bei mir vor. Kontaktaufnahme zwecks Abtretung von Bildrechten jederzeit möglich, siehe Startseite.