Coronoia: Virale Endlösung

Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße Sie recht herzlich zu den Tagesthemen vom 22. September 2022. Berlin. Kaiserin Angela Merkel hat in der gestrigen Nacht die Dekontamination von Sinsheim (Baden) angeordnet. Die Ortschaft wurde von Spezialeinheiten der Bundeswehr abgeriegelt, nachdem es zu einem erneuten Ausbruch der besonders gefährlichen und hochansteckenden Florida-Mutante gekommen war – und Sinsheim somit zur roten Zone erklärt werden musste. Gemäß des am 1. August 2022 mit 100 % Ja-Stimmen im neuen Bundes-Infektionsschutz-Rat beschlossenen § 28b Infektionsschutzgesetz ist in diesen Fällen – zum Schutz der restlichen Bevölkerung – ein Einsatz der Bundeswehr vorgesehen, die das jeweilige Gebiet effektiv dekontaminiert. Die mit zwei Tornado-Kampfflugzeugen durchgeführte erste Welle der Dekontamination erfolgte gegen 6 Uhr in der Früh.

Dabei wurde das Gemeindegebiet durch den Einsatz von acht Luft-Boden-Raketen weitestgehend zerstört; im Zentrum des Angriffs stand ein Wohngebäude eines ehemaligen Arztes, dem im Frühjahr 2021 die Approbation wegen des neu eingeführten Straftatbestandes der „Corona-Leugnung“ entzogen und der bis zu seinem Prozess unter Hausarrest gestellt wurde. Die zweite Dekontaminationswelle wurde unter anderem mittels des Einsatzes von vier Leopard-II-Panzern durchgeführt. Potenziell Infizierte wurden von den Sondereinheiten der Bundeswehr durch den Einsatz von Maschinengewehren und Flammenwerfern unschädlich gemacht. Abschließend wurde das Gebiet noch von mehreren, Desinfektionsmittel versprühenden Flugzeugen überflogen. Eine Weiterverbreitung des tödlichen Erregers konnte so verhindert werden. Ein großer Sieg im Krieg gegen das Virus! Die am 1. Juli 2022 zur Kaiserin auf Lebenszeit ernannte Angela, die I., bedankte sich bei den mutigen und tapferen Soldaten für ihren Einsatz zur Erhaltung des gesunden und reinen deutschen Volkskörpers.

Vor dem Kaiserinnen-Palast in Berlin-Mitte bildete sich unter dem Hashtag „#burn-them-all“eine Spontanversammlung jubelnder, die Mindestabstände einhaltender, maskierter Menschen, um sich bei der größten Führerin aller Zeiten für ihr konsequentes, vor allem stets das Wohl und die Gesundheit der Bevölkerung im Blick habendes Handeln zu bedanken. Es erschallten Sprechchöre wie „Angie, wir lieben dich!“ oder „Unsere heilige Angela, Beschützerin vor Tod und Leid“; einige Menschen fielen gar vor ekstatischer Erregung über diesen großen Sieg spontan in Ohnmacht. Andere hingegen brachten ihre Wut und ihren Hass gegenüber den „Querdenkern“ zum Ausdruck; diese unreinen, virenverbreitetenden, ungeimpften Unmenschen seien eine tödliche Gefahr, die ausgerottet und ausgemerzt gehöre.

Eine sich rasch bildende, unangemeldete Gegen-Versammlung jener verfassungsfeindlichen, gewaltbereiten, sich seit Monaten im Untergrund verschanzt habenden „Querdenker“-Szene wurde von der Polizei unter dem massiven Einsatz von Wasserwerfern, Polizeihunden, Schlagstöcken sowie Schusswaffen aufgelöst. Ein Großteil der unmaskierten Terroristen wurde verhaftet und in Lager verbracht bzw. an Ort und Stelle erschossen. Hierbei wurden 73 Beamte teils schwer verletzt.

Es waren die größten Zwischenfälle seit dem Abwurf einer Atombombe über Stuttgart am 23. Mai diesen Jahres. Hierbei hatten sich im Bereich des Cannstatter Wasens aufgrund eines vom Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg letztinstanzlich aufgehobenen Demonstrationsverbots rund 1,5 Millionen Corona-Leugner versammelt, um die Einhaltung des damals noch gültigen, infektionsschutzfeindlichen, inzwischen auf die Liste der gefährlichen Schriften aufgenommenen „Grundgesetzes“ einzufordern, welches am 1. Juli 2022 durch eine neue, von einem Experten-Team rund um Prof. Prof. Dr. Dr. Dr. Christian Drosten erarbeitete, pandemietaugliche Verfassung ersetzt wurde.

Aufgrund der unermesslichen Gefahr, die von diesem unkontrollierbaren Super-Spreading-Event ausging, musste die Kaiserin schweren Herzens in Zusammenarbeit mit US-Präsident Biden die Bombardierung des VGH in Mannheim, als auch den Abwurf einer Atombombe über Stuttgart anordnen. Die der Kaiserin treu ergebene Regierung um Corona-Gauleiter Kretschmann wurde selbstredend vorher evakuiert. Wir gedenken all derer, die wegen der Unvernunft und des Egoismus der Corona-Leugner leider an diesem tragischen, dunklen Tage ihr Leben für unser aller Volksgesundheit lassen mussten. Andernfalls wären noch viel, viel mehr Menschen infiziert worden – und gestorben! Dies gilt natürlich auch für die sich für unser Wohl geopfert habenden Menschen der anderen 63 Städte und Gemeinden, die seit dem Inkrafttreten des § 28b IfSG, der den Erstschlag rückwirkend legitimierte, auf konventionellem Wege dekontaminiert wurden.

Des weiteren kann vermeldet werden, dass auch die Dekontamination in den Conzentrationslagern nach Plan voranschreitet. Das Gesundheitsministerium rechnet damit, dass die restlichen, noch Infizierten oder Ungeimpften bis spätestens Mitte November dekontaminiert und deren gesundheitsgefährdenden Überreste in den Müllverbrennungsanlagen vernichtet sein werden. Dann stünde dem Endsieg im Krieg gegen das Virus wohl nichts mehr im Wege!

Heil ZeroCovid!


Aktuelle Empfehlungen

  • „Purer Antisemitismus“: Israel empört über Entscheidung des Internationalen Strafgerichtshofs | RT DE | Kommentar: Die rechte Regierung Israels bemüht mal wieder den Joker „Antisemitismus“.
  • Israel: Trotz Versammlungsverbot – Tausende ultraorthodoxe Juden nehmen an Beerdigung teil | RT DE | Kommentar: Wäre das eigentlich auch antisemitisch, wenn die Zeugen Coronas diese Juden hierfür kritisieren würden?
  • Genozid unter dem Deckmantel der Krankheitsbekämpfung | Von Christian Kreiß | KenFM.
  • Behörden beunruhigt: Fast die Hälfte der positiven Schnelltests falsch! | Corona Doks.
  • Alles ein Riesen-Missverständnis mit #Runterauf10: Frau @BrinkmannLab hat die 7-Tage-Inzidenz versehentlich mit der Anzahl an Neuinfektionen pro 100.000 verwechselt! | Good News! Dann sind wir in D heute schon #Runterauf5! | Macht alles auf! | @FrankfurtZack.
  • Dreistigkeit, die Sprache verschlägt. | @argonerd.
  • Virus ist nicht müde. Virus nimmt nochmal Anlauf. Für den finalen Sprint? | @digitalblamage | Kommentar: Die halten die Leute für so blöd, wie sie tatsächlich auch sind.
  • Impfungen für Polizei in Baden-Württemberg. Demonstrationen als Begründung | Markus Haintz.
  • Lebende Legende Tom #Brady hat gerade für das großartige freie Florida (Tampa) vor 25.000 Zuschauern den #SuperBowl2021 gewonnen und lässt erstmal einen albern maskierten Reporter auflaufen: „I can’t hear you“ | @holmenkollin.
  • Die fehlenden moralischen Standards der Corona Maßnahmen | tkp.at.
  • Wie ist es auf: LA PALMA? (Wie ist es woanders?, Folge 2) | Gunnar Kaiser.
  • Die politische Insolvenz scheint greifbar nah. | Club der klaren Worte.
  • Staatsstreich soll weiterschleichen: „Epidemische Lage“ auf ewig? | Corona Doks.
  • Schwangere Ärztin lässt sich mit großen Worten öffentlich impfen und empfiehlt dies auch anderen Schwangeren nachdrücklich. | Kurz danach verliert sie das Kind. | @haraldlaatsch.
  • Gestern Abend habe ich auf ZDF Info einen sehr guten Beitrag über die Machtergreifung Hitlers gesehen. Besonders prägnant war der Satz einer Historikerin, dass die Nazis natürlich nicht gleich alle Maßnahmen eingeführt haben, sondern das Volk nach und nach dran gewöhnten. | @LWiehler.
  • Zwei Wochen. Dann ist Florida verloren. Merken Sie sich Datum! | @LWiehler.
  • Ashtar und Lukas überreagieren auf Schwurbelausschuss | The Deframing Channel.
  • Meine Strafanzeige gegen Frau Reker. (…) | Gordon Pankalla.
  • Aiwanger: Einzelhandel mit technischer Kontrolle schnell öffnen | BR | Kommentar: Neues aus Absödistan.
  • am Mittwoch werden wieder alle geduldig von @Markus_Soeder und Mitläufern hinnehmen, dass das Virus (und Mutanten!) im Lebensmittelhandel kontrollierbar sind, im Gartencenter und im Baumarkt, aber heimtückisch aus dem Regal unter die Maske springen. Wer stoppt diesen Wahnsinn? | @veit_markus.
  • Deutsche Gesundheitsbehörden werden militarisiert | Corona Transition.
  • Die Luzerner Staatsanwaltschaft weist Klage wegen fahrlässiger Tötung nach Impfzwischenfall ab | Corona Transition.
  • »Impfen macht frei!« (3) | ZG Blog.
  • Schneewalze und Blutschnee | Pestarzt.
  • Every Day Caimi 38: «Psychopathen regieren die Welt» | Marco Caimi.
  • Der digitale Polizeistaat wird in der gesamten westlichen Welt institutionalisiert | Markus Haintz.
  • 39-jährige Krankenschwester stirbt „innerhalb von 48 Stunden“ nach Erhalt des vorgeschriebenen COVID-19-Impfung | Markus Haintz.
  • Erst wird ernst Ihr Lieben, wir sind jetzt offiziell das erklärte Feindbild | David Claudio Siber.
  • Das Hollywood-Virus | Von Uli Gellermann | KenFM.
  • Die digitalen Supermächte | Von Glenn Greenwald | KenFM.
  • Gottschalk nennt Staatsmedien „einfach katastrophal“ | RT DE.
  • Keine Entschädigung aus Betriebsschließungsversicherung wegen Corona | Beck.
  • Beherbergungsverbot in Mecklenburg-Vorpommern gilt auch für Geimpfte | Beck.
  • Das lebensgefährliche Leben | Jochen Mitschka | Rubikon.
  • Die Psychopathendiktatur | Peter Stuurman | Rubikon.
  • Die Schein-Coronatoten | Wolfgang Jeschke | Rubikon.
  • Bundesregierung bestellte Schock-Gutachten statt Impfstoff | Telepolis.
  • Mehr Diktatur wagen | Corona Doks.
  • Die Fälle häufen sich | Corona Doks | Kommentar: Gefällt mir!
  • Masken könnten wie Warnwesten in Autos Pflicht werden | Corona Doks | Kommentar: Wir werden von komplett durchgeknallten Psychos regiert.

7 Gedanken zu „Coronoia: Virale Endlösung“

  1. *Ein Großausbruch Hysterischen Gelächters.* – Sollte bis zu Dir zu hören sein, Dennis.
    Danke für diese tiefdunkelschwarze Wahrheit. Ich hoffe, sie wird nie auch nur im Ansatz wahr.
    Aber man weiß ja nie…

  2. Lieber Dennis,

    danke für diese bitterböse Geschichte! Ich fürchte, da ist mehr »Essenz« drin als uns lieb sein kann. Die Dinge verselbstständigen sich längst mehr und mehr – einzig die Richtung scheint vorgegeben. So erzählte mir mein Bruder gestern Abend am Telefon, es gäbe in den Niederlanden seit Kurzem eine Verordnung, nach der bei einer Schneeballschlacht Schneebälle nur auf Mitglieder des gleichen Haushalts geworfen werden dürfen …

    Weiß nicht, ob Du das gelesen hast. Ich mache mal ein Bisschen Eigenwerbung für eine schon vor einiger Zeit entstandene Geschichte, die in näherer Zukunft spielt und das alles ein paar Nummern kleiner angeht als Deine (https://tears-of-joy.de/2020/11/ein-blick-in-die-zukunft-2/).

    Herzliche Grüße!

    Claus

    1. Hallo Claus, im Grunde macht die Regierung ja nix anderes. Sie triagiert. Sie entscheidet, wer leben und sterben soll. Dann wäre es doch ehrlich, endlich den ganzen Spuk zu beenden und einfach jeden abzuknallen, der ihren kranken Plänen im Weg steht? Die Michels sind inzwischen so leer in der Birne, dass die auch eine echte Militärdiktatur geil finden würden!

      Zu deinem Link: Doch, hatte ich gelesen und – meine ich – damals auch verlinkt. Ich bin halt jemand, der gerne groß denkt. 😉

      1. Ja, man wird wohl bald so konsequent sein, und alle, die nicht »systemrelevant« sind kurzerhand »entsorgen«. Dabei natürlich zuerst diejenigen, die »Ärger machen«, indem sie zu viel nachdenken und das auch noch öffentlich tun. Dies ist wohl eh das nächste Etappenziel. Doch noch ist die Mehrheit nicht bereit für einen solchen flächendeckenden Schritt. Man arbeitet jedoch zielstrebig daran. In Deiner Geschichte ist sie es aber bereits, wobei die Dinge sich da schon völlig verselbstständigt haben…

        So willig und selbstaufopfernd, werden die weitaus meisten »Verständnis« dafür haben, ja noch klatschen. Hauptsache entschlossen! Auch wenn es der Sprung in den Abgrund ist oder die nächste Bombe einen selbst in Fetzen reißen wird…

        1. Dabei natürlich zuerst diejenigen, die »Ärger machen«, indem sie zu viel nachdenken und das auch noch öffentlich tun.

          Naja, das war ja in diesem Land nun wirklich noch nie besonders gerne gesehen. Nicht mal in den etwas »besseren« Zeiten, also den 80ern oder so. Seither wurden diese Menschen jedoch immer mehr und deutlicher als störend diffamiert, daß auch der Durchschnittsbürger sie eher gerne los wäre. Dann gibt es nämlich niemanden mehr, der ihn aus seiner Komfortblase reißt (auch wenn’s ihm gar nicht gut geht, übrigens…) und ihm unangenehme Wahrheiten vor die Füße knallt.

    2. Wie wahr, wie wahr! Rueckblickend auf 2020 ist Dennis wahrscheinlich ein bisschen zu optimistisch mit seinem Time Table. 2022 Ha! Wer von unseren Eliten hat den soviel Zeit zu vergeuden? Never let a crisis go to waste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

+ 13 = 16