Coronoia: Maskurbation

Einer derer, die mich schon seit Monaten vor dem Abdriften in den Wahnsinn bewahren, ist Marco Caimi. Männerarzt aus Basel und nebenberuflich Kabarettist. In seinem Video vom 3. Februar berichtete er u. a. von den Hinweisen zweier US-Universitäten, die ihren Studenten empfehlen, möglichst gar nicht – und wenn, dann nur mit Maske zu pimpern. Oder es dabei zu belassen, sich – natürlich ebenfalls nur mit Maske (gerne auch aus Latex, mit Reißverschluss?) – gegenseitig beim Masturbieren zuzuschauen. Außerdem solle man halt kreativ sein und in diesen Zeiten Stellungen ausprobieren, bei denen man sich nicht unbedingt ins Gesicht schauen muss. Einige, bereits länger Verheiratete werden hier der Jugend sicher gute Tipps geben können. Jedenfalls finde ich den Ausdruck „Maskurbieren“ unheimlich erregend!

Warum zum Geier ist mir dieses Wortspiel nicht eingefallen? Damit hätte man doch dieses elende Ego-Gewichse, vorzugsweise in den asozialen Netzwerken wie z. B. Twitter, doch wunderbar auf einen Punkt bringen können! Wo irgendwelche, in 90 % der Fälle auch auf dem Profilbild bemaulkorbte Vollhorste gar die Rudel-Schändung unschuldiger Neinhörner ekstatisch beklatschen und bejohlen. Wo sich die „Vernünftigen“, die mit „gesundem Menschenverstand“ Gesegneten tagtäglich beim BMukkake einen auf ihre Bessermenschen-Potenz von der Palme Maske schütteln und auf einen Virologen-Starschnitt ejakulieren müssen, weil ihnen ansonsten die prall gefüllten Solidaritäts-Eier explodieren würden.

Aber da es eh gerade ziemlich schlüpfrig ist: Ich hab mir vor einer Weile auch die Frage gestellt, ob die schon regelrecht perverse Leidenschaft einiger besonders masochistischer Michels, immer und überall einen die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn beeinträchtigenden Maulkorb zu tragen, evtl. auch auf der perversen Lust basiert, sich beim Maskurbieren eine Plastiktüte über den Kopf zu ziehen oder sich selber zu strangulieren?

Und welch Freude – bekanntlich gibt es bald auch noch PCR Anal-Abstriche. Ashtar vom Deframing-Channel hatte hierzu sogar eine unheimlich tolle Geschäftsidee: 5G-Buttplugs, die die Daten 24/7 direkt aus dem Arsch heraus ans RKI senden – und die vibrieren, wenn man sich mehr als 1,5 m einem anderen Menschen nähert. Ich sehe hier aber noch Verbesserungspotenzial; sobald der Plug ein positives Ergebnis liefert, muss die Selbstzerstörung eingeleitet werden. Sicherheit geht vor!

Die Corona-Gag-Ball-Mundhöhlen-Bedeckungspflicht kommt bestimmt auch bald. Gerade Spahni-Boy hat sicherlich nicht nur gute Kontakte zur Pharma-, sondern auch zur in diesen Zeiten sicherlich einen Boom erlebenden Sex-Toy-Industrie.

Jaja, es ging hier auch schon mal niveauvoller zu – aber Corona ist halt echt voll für’n Arsch!


Aktuelle Empfehlungen

  • Ein perfektes Paar – Wie Bill und Angela 7 Mrd.Menschen impfen werden | @tomdabassman.
  • Ein starkes Stück Journalismus zur weitgehend selbsternannten Swiss National COVID-19 Science Task Force | Corona Transition.
  • Neustrelitz: 34 von 100 zweifach Geimpften positiv getestet | Corona Doks.
  • Diskurs (3) | Pestarzt.
  • Dänemark: Mann bekommt vier Monate Gefängnis für Anhusten von Polizeibeamten | RT DE | Kommentar: Wird das Wort „Verhältnismäßigkeit“ demnächst verboten?
  • Corona-Neusprech (2) | ZG Blog.
  • „Die Ansteckungsgefahr draußen liegt bei 0!“ | RTL.
  • Niederlande: Entscheidung über Ausgangssperre vertagt | Telepolis.
  • I used to be constantly disappointed by the human race, but Twitter has helped me lower my expectations. | @rickygervais.
  • Volksverpetzer widerlegt | maiLab und Impfstoffe | mit Clemens Arvay.
  • Bills genialer Plan: »Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt« | Hermann Ploppa liest | Demokratischer Widerstand.
  • Hannover – 20 Polizisten verhaften eine Oma | FREE PRESS.
  • Die Pandemie der Angst – Norbert Bolz im Gespräch | Gunnar Kaiser.
  • Niederlande: Ausgangssperre trotz Gerichtsurteils über illegalen Lockdown verlängert | RT DE.
  • Crowdfunding-Dienst PATREON kündigt Zusammenarbeit mit KenFM | KenFM | Kommentar: Widerlich.
  • Wir brauchen eine große Demo. Zeitnah. Die nächste große Querdenken ist NACH der Verlängerung der epidemischen Lage.
    @querdenken711 | @Andre1234 | Kommentar: Wozu? Reicht das Ventil Twitter nicht mehr? Nein, wir brauchen definitiv keine harmlosen Sing- und Tanzfeste mehr, sondern die dauerhafte Belagerung von Ministerien und Parlamenten. Nicht nur wegen sowas:
  • Merkel: Menschheit muß geimpft werden. | Corona Doks.
  • Der Alpen-Widerstand | Von Eric Angerer | KenFM.
  • Ulrike Guérot: „Ja, ich möchte mit Christian Drosten über Freiheit diskutieren“ | Berliner Zeitung.
  • LIVE: Gegner der Corona-Maßnahmen protestieren in Nürnberg | RT DE.
  • ? LIVE | NÜRNBERG| 20.02.2021 | Ab 19.30 Uhr | Kundgebung | #SöderMussWeg | Elijah Tee.
  • Corona und Manipulation mit Graphiken: OurWorldInData | SNA.
  • Tausende Australier protestieren in mehreren Städten gegen Corona-Impfungen | RT DE.
  • Das Unterdrückungssymbol | Daniela Prousa | Rubikon.
  • Wie Corona-Leugner in Karlsruhe umstrittene Thesen per Flugblatt verbreiten | Corona Doks | Kommentar: Presstituierte.
  • Es kotzt mich maßlos an, wie im Wahlkampf für die hessische Kommunalwahl alle so tun, als gäbe es keinen Lockdown, als wäre nichts passiert auf dieser Welt. (…) | @Grund_gesetzt | Kommentar: Hier in RLP zur Landtagswahl dasselbe; als würden von der Landesregierung seit einem Jahr nicht die Grundrechte ausgesetzt. Die ach so rebellische AfD verliert dazu auf den Plakaten übrigens auch kein Wort.
  • Überlegt euch, ob ihr diesen Missbrauch an einem Kind sehen wollt. (…) | @holmenkollin.
  • Oh und wir wissen auch warum, Herr Bankkaufmann @JensSpahn: Bei Impfschäden wird so eine eindeutige Zuordnung zu einem Präparat unmöglich und eine Haftung der Konzerne entfällt. | Big Pharma ist stolz auf dich, Jens. | #lutschlutsch | @aya_velazquez.

4 Gedanken zu „Coronoia: Maskurbation“

  1. Mosche;
    Scheisse – mußt ich dann doch prusten
    und fast den Kaffee über den Monitor verteilt:
    so sieht es aus … muahaha der Sado-Maso Michel
    geboren als Sub – unterwürfig bis zur absoluten Selbstverleugnung …
    und immer noch einen Schritt weiter in den Untergang .
    EIn schöner Corinna Mega Dildo mit Spikes klar nach Computermodell
    Variante B 1.1.7 D wie Depp
    schön tief und so wtf
    ahhh und gleich wieder die Referenz zur Zahnfee:
    Stimmt die sind nicht nur zwischenmenschlich komplett gestört
    wer weiss worauf die ganzen C-BDSM Sektenführer so stehen
    und ob sie ihre diese Studien auch umsetzen.
    Ehrlich gesagt ich wills gar nicht wissen !
    Wie sagte mein Biologielehrer immer
    Ihr seid doch alle Analfixiert – Da habt ihrs die Coronazis sind alle pervers …)
    wenigstens mal wieder was zu lachen …

    ps
    ich wollte das die ganze Zeit mal loswerden
    der Michel ist auch fürchterbar fragmentiert
    und in seinem Ego-gewichse und stumpfen Selbstgerechtigkeit
    nicht in der Lage einen ordentlichen Zusammenhalt zu organisieren.
    Die Trommellkacke und das Namenstanzen ist nicht allzu effektiv
    wie man nicht allzu schwer erkennen kann.

    1. Howdy
      du meinst nicht mich mit dem geil finden ?
      und dem „man“ – keine Bange ich habe mich nicht im Geringsten
      an gar Nichts gewöhnt – Negatio duplex ?

      Wird Zeit was auf die Beine zu stellen nachdem Muddi per Telfefonsex
      mit Billy (um mal bei den Metaphern zu bleiben) sich auf die sogenannte
      „Durchimpfung“ per Dominaspritze geeinigt hat !
      Bdsm Schranzen Fear Porn beenden !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

20 ÷ 5 =