Coronoia: Ansturm auf Impfzentrum

Okay, die Überschrift war nur ganz billiger Clickbait. 😉 Anlässlich des Starts der rheinland-pfälzischen „Impfzentren“ am 7. Januar hab ich mir gedacht, schleifste doch deine dicke Kamera mal wieder während deiner täglichen Runde mit und kuckst mal, wie viele vom #TeamSolidarität vor der Eingangstür campieren oder sich gar wie die Hausfrauen am Grabbeltisch bei Lidl darum prügeln, sich als Allererste ihren seligmachenden Schuss setzen zu lassen. Da die Pirmasenser Messehallen schon seit vielen, vielen Jahren weitestgehend leerstehen, hatte man eben auch in der Horebstadt ein Solches eingerichtet. Im Grunde gab es überhaupt nichts zu sehen. Ein einzelner Notarztwagen, ein paar Autos auf dem Parkplatz, die meisten davon wohl von den Mitarbeitern. Nicht einmal ein KSK der Bundeswehr war vor Ort, um die geweihten, bis knapp unter den absoluten Nullpunkt gekühlt werden müssenden „Dosen der Errettung“ aus der Goldgrube vor bösen, radikalisierten Anti-Impf-Terroristen zu beschützen.

Die sinnbildliche Tristesse des im abgelegenen Hinterhof des Messegeländes, unweit der Zeppelinbrücke gelegenen „Impfzentrums“ spiegelt die Situation in diesem Land eigentlich recht gut wider. Vermutlich hat man das extra da unten eingerichtet, damit man die Schreie nicht hört – oder es nicht so stark auffällt, wenn die Rettungs- und Leichenwagen allzu oft vorfahren?

Denn früher war dort unten im Tal noch das Testzentrum eingerichtet; jenes wurde nun ans obere Ende des Messegeländes, unweit des Medicenters verfrachtet. Meiner Fahrtrichtung entsprechend, fotografierte ich zuerst das weiter oben, am großen Parkplatz gelegene, umgezogene „Testcenter“ bzw. die „Infekt-Ambulanz“. Auch hier war gar nichts los. Während meiner ca. fünfminütigen Anwesenheit kurz vor 14 Uhr bemerkte ich nur zwei bemaulkorbte Frauen herauskommen, die vermutlich dort beruflich zu tun hatten; eine trug einen Aktenordner.

Als ich knipste, bemerkte ich noch ein älteres Ehepaar, welches wohl einen der ersten Termine erhalten hatte. Sie liefen erst die beiden Eingänge ab, ehe sie ihren Irrtum bemerkten und sich zu Fuß auf den längeren Weg (rund 700 m) über die Zeppelinstraße hinunter in Richtung des Hinterhofs machten. Das Pirmasenser „Impfzentrum“ deckt hierbei ein ziemlich großes Gebiet vor allem in Richtung Osten ab; also etwa die Hälfte des (allerdings auch dünn besiedelten) Gebiets zwischen Kaiserslautern, Neustadt und Germersheim.

Das heißt, ohne Auto wird das für die Zeugen Coronas im Einzelfall eine sehr lange Pilgerfahrt mit Bus und Bahn. Es schien mir auch so, als wäre da runter ins Tal auch keine Bus-Sonderlinie eingerichtet worden. So ist das halt in einer Autofahrerprovinz. Während ich knipste, kam gerade ein älteres Ehepaar aus dem „Impfzentrum“; sie strahlten förmlich wie Asterix nach dem Genuss des gallischen Zaubertranks. Der Mann hatte seinen Maulkorb immerhin kurz nach dem Verlassen runtergezogen.

Ich schreibe das ja schon seit Monaten: Totalverarsche. Wenn wir wirklich eine tödliche „Pandemie“ hätten, würde es da aussehen wie neulich vor bzw. im Capitol! In Frankenthal gab es ähnlich spektakuläre Bilder.


Aktuelle Empfehlungen

  • Er ist da! Endlich wieder ein Drosten-Podcast! | Corona Doks.
  • Erst geimpft, dann corona-positiv (Täglich grüßt das Murmeltier) | Corona Doks.
  • Das Virus lebt von jetzt an in uns – egal, wie viele Lockdowns noch folgen | Welt.
  • Dreimal mehr Fälle mit COVID-Verdacht als mit einer nachgewiesenen Infektion | Corona Doks.
  • We spend $750 billion annually on „defense“ and the center of American government fell in two hours to the duck dynasty and the guy in the chewbacca bikini | @YousefMunayyer.
  • Ein hausärztlicher Kassenkollege sagte gerade, dass sie die #ICD Codierung U07.2 bei JEDEM Patienten benutzen, der einen negativen Test hat. Wenn das alle #Hausärzte so machen, haben wir den schlimmsten #Erfassungsbias im Todesfall für #CoVid19, den man sich nur vorstellen kann. | @QuakDr.
  • Sehr geehrte Damen und Herren, | darf ich Ihnen vorstellen: meine endgültige, letztendliche Rote Linie: | @Andre1234.
  • Gorbatschow: „Die Stürmung des Kapitols war im Voraus geplant“ | Anti-Spiegel.
  • Die Büchse der Pandora Folge ∞ – SPARS Pandemic 2025-2028 | Von Bernhard Loyen | KenFM.
  • Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 24 oder 8.3 | Von Jochen Mitschka | KenFM.
  • OVG Berlin-Brandenburg zum Maskenpflicht-Attest: Im Original, aber ohne konkrete Diagnose | LTO.
  • Julian Assange trotz verweigerter Auslieferung auch weiterhin im Hochsicherheitsgefängnis in Haft | Nachdenkseiten | Kommentar: „Wertewesten“.
  • Gründe für stärkere 2. Welle in manchen Ländern – staatliche Maßnahmen und Hoffnungslosigkeit | tkp.at.
  • Reichstagssturm 2.0 | Das 3. Jahrtausend #57 | ExoMagazinTV.
  • Sitzung 34: Die im Dunkeln sieht man nicht | Corona-Ausschuss | 08.01.2021 / 11 Uhr | 2020news.
  • Zum Start freie Kapazitäten im Impfzentrum Frankenthal? Einfach mal auf sich wirken lassen! | W.I.M.
  • F*ck you #GreatReset | @whytongmusic.
  • Death of Florida doctor after receiving COVID-19 vaccine under investigation | USA Today.
  • Das hat #bhakdi im März in seinem ersten Video gesagt. Er wurde von @Karl_Lauterbach und vielen anderen als Verschwörungstheorethiker beschimpft und diffamiert. Jetzt kommt der Dummschwätzer #Lauterbach um die Ecke und brüstet sich mit einem Statement der Uni Mainz | @BoSaibot.
  • Nur damit Schwurbler-Nachrichten und Magazine wie @ZDF oder der @BR24 nochmal sehen wie unwissenschaftlich doch erfahrene Mediziner sind. Immer wieder zum kotzen was diese regierungstreuen Clowns da von sich gegeben haben… | @jens140180.
  • Ich verstehe, dass das alles so unglaublich ist. Deswegen mag es auch keiner glauben. | In der neuen Fassung der Falldefinition #CoVid19 wird das klinische Bild nicht mehr über Pneumonie definiert, wie bisher, ein Schnupfen reicht. #duglaubstesnicht | @QuakDr.
  • @Markus_Soeder @CSU Wollt ihr uns verarschen? Schüler müssen im Klassenraum 8h eine versiffte Maske tragen und hier gilt Maskenfrei! Was geht hier ab! Absoluter Skandal!!! | @ElternfAuF | @OWitzig | Kommentar: Animal Farm 1984.
  • Der (orange) Angriff auf die Demokratie… – Beitragsservice #2 – Markus Gelau | NuoViso.
  • Basta Berlin (Folge 69) – Impfstart und Lockdown: Schönes neues Jahr | SNA.
  • Junge Ärztin nach der Einnahme des Pfizer Covid-19-Impfstoffs in Mexiko gelähmt | ddbnews.
  • Bielefelder Jura-Professor: Regierung hat Grenze des Vertretbaren überschritten | Neue Westfälische.
  • Ich habe den ersten, mir persönlich bekannten Fall: | Vater verstirbt im Altenheim ohne Symptome… Aber voll mit Krebs. | Totenschein: Covid 19. | Sie war bereits beim Rechtsanwalt und das Ganze liegt dem Gericht nun vor. | Bin gespannt, was dabei raus kommt | @Time94706926.
  • Confirmed that some police were involved in the Capitol attack yesterday #CapitolRiots | @bumbera_steven. | Kommentar: Reichstagsstürmchen 2.0.
  • COVID-19 Dashboard | Flensburg für Grundrechte.
  • Lockdown verlängert: Kinderschutzbund nennt Merkels neue Corona-Regel „Katastrophe“ und fordert „Nachbesserung“ | Merkur.
  • Corona – Die eingesperrten Alten | Doku | ARTE | Corona Doks.
  • Ramelow: „Richtiger Lockdown“ und weitere Einschränkungen zur Pandemiebekämpfung nötig | RT DE | Kommentar: Klabauterbach 2.0?
  • Das Schulbeispiel | Susanne Begerow | Rubikon.
  • Vom Lockdown zum Ausverkauf des Mittelstandes | Christian Kreiß | Telepolis.
  • «Die Reduktion des Menschen» | Caimi Report.
  • Facebook officially silences the President of the United States. For better or worse, this will be remembered as a turning point in the battle for control over digital speech. | @Snowden | Kommentar: Deutlicher kann man es nicht darstellen, was mediale Macht bedeutet. Ein privates Unternehmen zensiert einen Präsidenten.
  • “The Storming of the Capitol”: America’s Reichstag Fire? | Kit Knightly | OffGuardian.
  • Schweizer Unternehmer wollen trotz Lockdown ihre Geschäfte öffnen | Corona Transition.
  • BitChute zensiert nun auch; und was zensiert wird, ist durchaus interessant | b’s weblog.
  • Beweis, dass der Lockdown nichts bringt Wo ist die Empathie der Politiker Jeffrey Tucker | Gunnar Kaiser.

6 Gedanken zu „Coronoia: Ansturm auf Impfzentrum“

  1. Es ist hoffnungslos, noch nicht mal solche absurde Bilder können die Schlafschafe wachrütteln. Problematisch ist nur, wenn keiner hingeht, läuft auch die Bevölkerungsreduktion nicht nach Plan. Muss über kurz oder lang doch die ungeheime Impf-Stapo die renitenten Gefährder dorthin begleiten.

  2. Na, da muss die Propaganda wohl noch heftiger werden, dass der Impfstoff knapp wird … Dann rennen alle hin, die glauben, womöglich keinen der goldenen Schüsse abzubekommen. Damit reißen sie dann eventuell die anderen mit – vor Allem, wenn uns gleichzeitig eingebläut wird, dass »die Pandemie erst zu Ende« sei, wenn genug Leute geimpft seien …

    Gruselig.

    1. Nicht nur die Propaganda; spätestens im Februar sperren sie uns komplett weg. Anders, als mit Nötigung, kriegen sie das Ding nicht mehr durch. Es spricht sich so langsam auch rum, wie viele teils katastrophalen Nebenwirkungen diese Plörre auslöst, bis hin zum Tod bislang gesunder Menschen.

      dass »die Pandemie erst zu Ende« sei, wenn genug Leute geimpft seien …

      Das ist ja nur noch eine weitere Lüge, die einfach so akzeptiert wird. Im Frühjahr hieß es nämlich noch, dass die Pandemie ende, wenn ein Impfstoff verfügbar sei. Er ist verfügbar.

    2. @Claus: In Zeiten wo Beträge eher im höheren Bereich angesiedelt sind habe ich heute mal im unvermeidlichen „News stream“ auf dem IPad was von 300 Millionen Dosen für die EU gelesen, jetzt sind nicht alle Länder so fett wie DE und damit werden schon viele die „Rettung“ erlangen können. Wer mir versucht eine Nadel anzusetzen, kriegt einen Linksausleger voll auf die 12! FCK alle Mittäter!

Schreibe einen Kommentar zu Manfred Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

25 − 18 =