Coronoia: Volksgesundheitszersetzer

Ich finde, die von Morgens bis Abends zugekoksten, ihre Seele an den Satan verkauft habenden Propaganda- und PR-Nutten, die vom Steuerzahler für ihre AHA!-Hirnwichsereien fürstlich alimentiert werden, könnten sich doch wirklich etwas mehr Mühe geben, oder? Mal ehrlich: „Impfgegner“, „Verschwörungstheoretiker“, „Rechtsoffene“, „Nazis“, „Schwurbler“ – das kriegt doch sogar noch ein Hauptschulabbrecher mit Migrationshintergrund nach dem Genuss eines Six-Packs Mixery-Cola gedichtet? Leute, ihr wurdet hier von den Chefs unserer Polit-Marionetten für einen Krieg gegen die Zivilbevölkerung gebucht. Also packt verdammt nochmal endlich auch die Propaganda-Feldhaubitzen aus und bestückt sie mit den richtig fetten Kalibern! Stigmatisiert uns doch bitte zukünftig als Volksgesundheitszersetzer®™! Die Regierung könnte auch gleich noch einen entsprechenden Paragraphen im Ermächtigungsgesetz Infektionsschutzgesetz verankern!

Aktuelle Impf Empfehlungen

  • Ein schönes Meme von @Che1FAAF1.
  • Wann werden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen? | Corona Doks.
  • Werk eines militanten Impfgegners? Impfdosen zerstört | Corona Doks | Kommentar: Ein Held!
  • „Würden wir nicht das Jahr 2020 schreiben, kein Mensch würde diese Geschichte glauben. Uğur Şahin, Gründer der Firma BioNTech, will laut Wall Street Journal den heute zugelassenen Impfstoff in nur wenigen Stunden entwickelt haben – und das am 25. Januar.“ | @jens140180.
  • ? Neujahrsansprache aus ganzem Herzen ? – Sau im Dorf mit Dave Brych.
  • NuoViso Outtakes 2020.
  • Menschen des Jahres 2020 2/3 „Aus dem normalen Leben in die Demokratiebewegung“ Aufzeichnung 4.11.20 | Fair Talk.
  • Infektologen im Gespräch | Sucharit Bhakdi und Thomas Ly | Tho Ly.
  • EIL: Austrittswelle bei der CDU! – In Landsberg laufen die Mitglieder weg… | Carolin Mathie.
  • Rebellion gegen Corona-Lockdown: Rosenheimer Sporthändler will ab 11. Januar öffnen | OVB Online.
  • Weitere alarmierende Warnungen von Biontech/Pfizer | Corona Doks.
  • Hundreds of Israelis get infected with Covid-19 after receiving Pfizer/BioNTech vaccine – reports | RT.
  • Ein Versuch einer Erklärung | Telepolis-Forum.
  • paar tage für ein gesetz? | Mag. Beneder | Denta Beaute.
  • Änderung des Epidemiegesetzes in nur 3 Tagen?! | Denta Beaute.
  • HIStory: Kampf um die eurasische Platte | Hermann Ploppa | KenFM.
  • How did this government get to over 70,000 Covid deaths? Easy, just label many people who died of something else and call it a Covid related death. | Lena Kays 90-sec first hand account of her fathers death tells you how they are doing it. | @photopro28.
  • Dazu gibt es ein schönes Filmchen. Die Herrschaften waren, äh, hauptsächlich Zugereiste. | @tomdabassman | Kommentar: Lasst doch ein einziges Mal euren piefigen Rassismus stecken? Anstatt sich an deren Widerstand gegen diktatorische „Maßnahmen“ ein Beispiel zu nehmen und sich zu solidarisieren, heißt es wieder „aba die Auslända!“
  • Gewaltiger Zornausbruch von Bodo Schickentanz am 2. Januar – ich leide mit ihm! | Mainz Free TV.
  • Neugeborenes in Quarantäne | Friederike Pfeiffer-de Bruin | Kommentar: So ist das halt in Gilead; wenn die Magd das Kind geboren hat, nimmt man ihr es weg. Die Frage „Was muss eigentlich noch passieren?“ stelle ich mir inzwischen schon gar nicht mehr.
  • 40 Lügen in 7 Minuten – Die Neujahrsansprache 2021 von Angela Merkel | auro177.
  • Dokumentation der lügenden Stuttgarter Polizei | Franken Media.
  • Falsche Corona-Tester unterwegs | Polizeipräsidium Westpfalz | Kommentar: Interessantes Geschäftsmodell.
  • Angriff auf die Psyche | Elke Grözinger | Rubikon.
  • Prost Neujahr! | Wolfgang Wodarg | Rubikon.
  • Bundesländer einigen sich bei Telefonschalte auf Verlängerung des Lockdowns | RT DE | Kommentar: Wollt ihr den…?
  • Meine Jahresbilanz für 2020 | Von Franz Ruppert | KenFM.
  • In Schweden: Weiterer toter Senior nach Corona-Impfung | Wochenblick.
  • ♥️ Selena Gomez, ❌ Depressionen und die ? heilige Quote – Sau im Dorf mit Dave Brych.
  • This Sums it ALL Up | Carl Vernon.
  • Stay Home ? We Want it ALL | Carl Vernon.
  • Österreichs Bürgern wird Einspruch gegen COVID-GESETZ verunmöglicht! | In vino veritas.
  • LIVE – Interview mit Markus Haintz – Stuttgart Demo Silvester – Polizei Willkür? | BITTEL TV.
  • Wir brauchen unsere FREIHEIT wieder! (Raphael Bonelli) | RPP Institut.
  • Ein Jahr Corona: Rückkehr zur Normalität in Wuhan | RT DE.
  • Skandal um Novelle zum Epidemiegesetz – Stellungsnahmen am Parlamentsserver abgeben fast unmöglich | tkp.at.
  • „Mediziner und Wirtschaftsexperten…“ | StrickerTV.
  • Empfehlung der Ständigen Impfkommission von Pfizer geschrieben? | Corona Doks.

11 Gedanken zu „Coronoia: Volksgesundheitszersetzer“

  1. Doubleplusgood würde Aldous sagen.
    Stimmt, eine etwas gewähltere Ausdrucksweise würde nicht schaden.
    Der Maskenmuffel bedroht schließlich die Schlafschafe und ist verantwortlich für nicht endende lockdowns.
    Alte Menschen sterben auch nur, weil einige uneinsichtige antisoziale Egomanen keine (wie auch immer ausgeführte) MNB tragen.

    Ich bin stolz, ein wie oben beschriebener Staatsverbrecher zu sein. Mein Rückgrat ist noch intakt, mein Hirn auch. Wenn es erforderlich sein sollte, werde ich auch meinen Pazifismus in die Tonne treten und beim Sturm auf die Bastion dabei sein.

    1. Alte Menschen sterben auch nur, weil einige uneinsichtige antisoziale Egomanen keine (wie auch immer ausgeführte) MNB tragen.

      Kürzlich im Biosupermarkt an der Kasse.
      Vor mir eine Mutter mit erwachsener Tochter. Letztere dreht sich zu mir um und sagt (und mimikt dabei, als wäre ich unterbelichtet) zu mir: »Sie müssen eine Maske tragen!«
      — Ich so: »Nein, muß ich nicht. Und das geht Sie auch überhaupt nichts an.«
      — Daraufhin die Mutter: »Doch! Das geht uns etwas an! Es geht hier um unsere Gesundheit!«
      — Ich dann: »Wenn Sie etwas für Ihre Gesundheit tun möchten, sollten Sie mal als allererstes Ihre Maske abziehen!«

      Und komischerweise war dann Ruhe im Karton. (Die Kassiererin hat gar nichts dazu gesagt.)
      🙂

      1. — Daraufhin die Mutter: »Doch! Das geht uns etwas an! Es geht hier um unsere Gesundheit!«

        Dann sollen sie – deren Logik folgend – einfach noch einen zweiten Maulkorb über den ersten ziehen; hat den gleichen Effekt. Oder sich einen Virenschutzanzug kaufen. Das wäre bspw. ein im Rahmen der Verhältnismäßigkeit zu prüfendes, milderes Mittel. Die könnten sich ihre Fressalien darüber hinaus auch liefern lassen. Noch ein milderes Mittel.

        1. Was meine Freundin nicht einkauft, macht das Internet möglich. 😉
          Ich kann schon seit 2 Monaten nirgendwo mehr einkaufen gehen.
          Bis auf 2 meiner Tanken geht gar nichts mehr.

          1. Ich gehe zwar weniger und ungern einkaufen, aber immer ohne Maulkorb. Je nach Typ des attackierenden Aggressors habe ich den passenden Spruch auf der Lippe und mein im handlichen Format laminiertes Attest zur Hand. Alternativ den Spruch: „Ich brauche keine Maske, ich bin immun. In den Nächten helfe ich, die Leichenberge zu entsorgen.“

            Ich besitze keine Maske, das bleibt auch so.
            Und ihre Gen-Impf-Plörre sollen sich die Gratler sonst wo hinspritzen.

          2. @Publicviewer,
            @Manfred:
            Wo um alles in der Welt wohnt Ihr? In Bayern?

            Ich gehe seit neun Monaten ohne Maske einkaufen und hatte, aufs Ganze gesehen, sehr wenige Probleme. Mein Attest mußte ich schon sehr lange nicht mehr zeigen. Bis auf einen merkwürdigen Zwischenfall (in dem Laden kennen sie mich nämlich eigentlich) vor vier Wochen sicherlich schon drei Monate nicht mehr. Ab und an wird höchstens noch danach gefragt.

            Hier und da kommt mal so ein irres Gespräch mit anderen KundInnen, aber das war’s dann meistens auch schon. Obwohl ich auch so gut wie die einzige bin, die ohne Maske einkauft. In neun Monaten habe ich zweimal bei REWE einen maskenlosen Typen gesehen, und ich mutmaße, das war jedes Mal der selbe. Und ich gehe schon in eine Menge Läden, nicht nur in zwei oder drei.

          3. Ich war ja schon seit Ende April in keinem (deutschen) Supermarkt mehr; in Frankreich liefen leider im Sommer auch ohne Zwang 80 – 90 % mit der Gesichtsburka rum. Aber selbst wenn ich im Jahr 2025 mal wieder ohne Gesichtswindel einen Laden betreten dürfen sollte, werde ich das vermutlich nicht mehr tun. Der seit April kuschende Einzelhandel hat sich seinen Untergang mehr als redlich verdient. Eine Ausnahme mache ich vielleicht für die, die am 11.01. aufmachen werden. Aber auch nur, wenn sie dabei auf den ganzen Hygiene-Blödsinn verzichten.

            Eine Bitte noch: Nennt die Maulkörbe bitte auch Maulkörbe. Und nicht „Masken“.

          4. Wie schon erwähnt musste ich mir schon 2 Mal den Weg freikämpfen.
            Einmal in einem REWE und dann eben auch draußen mit Maulkorbpflicht.
            Niemals würde ich ein Attest beantragen, das ist wie schummeln und völlig gegen meine Ethik.

          5. @Publicviewer

            Niemals würde ich ein Attest beantragen, das ist wie schummeln und völlig gegen meine Ethik.

            Hut ab vor Deiner Geradlinigkeit. Aber im KriegsZweifelsfall, finde ich, sind alle Waffen erlaubt.
            Ich hätte zwar auch ohne Attest nie so ein Ding getragen, aber ich kacke nunmal nach drei vermummten Minuten ab, auch mit Halstuch. Und wenn ich schon eins haben darf, mach ich’s mir auch gerne einfacher. Die Sache ist anstrengend genug, wie sie ist.

  2. Warum sollten die sich mehr Mühe geben? Wer hier schreibt oder liest ist nicht Zielgruppe und für die Mitläufer lohnt sich das nicht.

    Da ich einige Medienmacher kenne kann ich gern berichten das es dort auch sehr gute hochgebildete „kulturschaffende“ gibt. Neben den ganzen Mitläufern und ImmerJaSagern. Gerade die sind ernüchtert das alles was Sie an guten Inhalten schaffen von niemandem konsumiert wird. Einschaltquoten nicht messbar und absolut ein paar hundert bundesweit. Ist auch kein Wunder, Intelligenz glotzt nicht und Glotzer konsumieren so was nicht.

    Gegen die Unwortschöpfung mit immun und Herde (ein unsäglicher Nutztierbegriff) ist die „Volksgesundheit“ der Nazis übrigens human. Im wahrsten Sinne das Wortes.

  3. @Helene: Ja wir existieren im Södermansland, nein (noch) nicht jenes in Schweden. Ich wurde aber auch schon in MV aus dem EDEKA geworfen, Vollhonks gibt’s in DE überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

48 − 41 =