Coronoia: Rohe Unfreinachten!

In den letzten Jahren verspürte ich bereits ein stetig wachsendes Unbehagen, den Leuten „Frohe Weihnachten“ zu wünschen. Nicht nur, weil mich hohle, an allen Ecken und Enden inflationär gebrauchte, unpersönliche Grußfloskeln sowieso langweilen, wenn nicht gar anwidern. Wenn sie z. B. auch auf den Briefumschlägen oder den Briefköpfen von Verwaltungen und Ministerien prangen, deren einziger Zweck es zu sein scheint, das Maß an Unverfrorenheit, mit dem man den Bürger, den Souverän, verhöhnt und verarscht, immer weiter auf die Spitze zu treiben. Auch in diesen Tagen erhalten unzählige Menschen trotz „Weihnachtsfrieden„, wie man den alljährlichen „Waffenstillstand“ zwischen Exekutive und Bürger vor dem ausgerufenen Totalen Krieg gegen Corona die Zivilbevökerung nannte, Quarantänebescheide. Mit denen eine durchgeknallte Verwaltung Bürger auch über Weihnachten und Neujahr zum Hausarrest verdonnert; klar rechtswidrig zwar – aber im Land des vorauseilenden Gehorsams und der „German Angst“ reicht dies bereits aus.

Auch wenn Rechtsanwältin Jessica Hamed vor einigen Tagen darauf hingewiesen hatte, dass die aktuell geltende rheinland-pfälzische Corona-Verordnung gar keine Regelungen enthält, anhand derer den Menschen vorgeschrieben werde, wie und mit wem sie Weihnachten zu feiern hätten, werden sich viele an in Wahrheit gar nicht existierende „Regeln“ halten.

Das ist letzten Endes, vor allem im Land des vorauseilenden Gehorsams, des Duckmäusertums und der Obrigkeitshörigkeit auch nur konsequent. Das anstehende erste Weihnachtsfest nach Ausrufung der Corona-Diktatur war die vorletzte Bastion, die vorletzte kulturelle Festung in Gestalt „Alter Normalität“, die noch sturmreif geschossen werden musste, um eine auf einer völlig geisteskranken Ideologie basierende „Neue Normalität“ zu etablieren. Man war auch hiermit erfolgreich. Der letzte, symbolische Sargnagel wird das Neujahrsfest sein. Das farbenfrohe Feuerwerk zu Jahresbeginn wurde einfach – von Gerichten bestätigt – par ordre du Mufti verboten; das BMI hat ergänzend dazu auch noch explizit den Verkauf von Feuerwerkskörpern untersagt. Ein Feuerwerksverbot aus „Infektionsschutzgründen“ – Willkür und Unlogik kennen wahrlich überhaupt keine Grenzen mehr.

Das passt doch alles wunderschön zu einer am 18. November beschlossenen, totalitären, faschistischen Hygiene-Diktatur: Ein lautloser, dunkler, einsamer Jahreswechsel in ein Jahr hinein, in dem man uns auch noch – widerstandslos – den Rest unserer Grundrechte nehmen möchte. Ein orwell’scher Alptraum, der von einer Mehrheit an rückgratlosen, ängstlichen, untertänigen, gehirngewaschenen, bösartigen Feiglingen, Mitläufern und Denunzianten auch noch mitgetragen und befürwortet wird.

Menschen, die sich in ihren virtuellen Filterblasen von Früh bis Spät selbst bescheinigen, „die Guten“ zu sein; solidarisch; mitfühlend; anti-faschistisch. Man sei insbesondere um die Alten besorgt. Inbrünstig hassen sie alles und jeden, der es wagt, diesen religiös anmutenden, auf keinerlei belastbarer, wissenschaftlicher Evidenz basierenden Totalitarismus zu kritisieren. Natürlich, da die Widersprüche für jeden Menschen, der über einen IQ oberhalb der Raumtemperatur verfügt, offen ersichtlich sind, kann die Verteidigung nur darin bestehen, andere Menschen massiv zu beleidigen, sie persönlich anzugreifen, sie herabzuwürdigen, sie zu ächten, sie sozial und finanziell zu vernichten. Wie z. B. ein zunehmend verzweifelter, sich wie an die Wand gestellt fühlender Dr. Bodo Schiffmann. Sein Kollege Dr. Krämer von DOC Uli tv hat wohl auch eine Dosis Soma erhalten – oder aber, ihm wurde von der modernen Inquisition mit nicht weniger brutalen Konsequenzen gedroht, wenn er nicht zu Kreuze – bzw. zur „Krone“ kriecht.

Da frohlocken sie; die guten, fried- und liebevollen Bessermenschen – ob sie nun dafür bezahlt werden, oder nicht – laut feixend darüber, dass Dr. Schiffmann kurz vor Weihnachten von vielen Behörden, Staatsanwaltschaften und von den Kassenärztlichen Vereinigungen böse Briefe bekommt. Man ihm damit droht, ihm die Approbation zu entziehen. Ihm seine Konten und Räumlichkeiten kündigt. Ihm unzählige Straftaten und Ordnungswidrigkeiten vorwirft.

Sie, die moralisch über jegliche Zweifel Erhabenen, freuen sich voller Häme darüber, dass hier ein engagierter, sich für Wahrheit, Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit einsetzender Mensch systematisch, existenziell vernichtet wird.

Antwort an @DrPuerner | Sind das nicht fantastische Nachrichten, eine von vielen im Moment…. Lügen habe eben kurze Beine, passt auf.. Ballmann hat eine Klage am Hals…so schöne Nachrichten | @Kathari08340315.

Frohe Weihnachten? Am Arsch die Waldfee! Und neeeiiin, Vergleiche mit der Nazi-Zeit sind ja sowas von unangebracht.

Vermutlich werden die Zeugen Coronas in ihrem neuen Gilead im Jahr 2021 nicht mehr Weihnachten, sondern Impfnachten feiern; wo den Junkies einmal im Jahr ein ganz besonders high machender, Erlösung versprechender Schuss gesetzt wird?

Allen anderen, insbesondere meinen Lesern, wünsche ich die Kraft, all diesen Wahnsinn nicht nur über die ihren Namen eigentlich auch gar nicht mehr verdienenden „Feiertage“ (das Miniwahr wird diese Bezeichnung sicher auch bald anpassen) weiterhin ertragen zu können, ohne allzu dunkle, gewalttätige oder suizidale Phantasien zu entwickeln; tankt, so gut es geht, ein paar Tage Kraft.

Und lasst uns hinterher endlich effektiv gemeinsam daran arbeiten, dass 2021 nicht das Jahr unserer totalen Unterjochung, sondern unserer Befreiung wird.


Aktuelle Empfehlungen

  • Schwarze Weihnacht | Roland Rottenfußer | Rubikon.
  • VGH Baden-Württemberg: Eilantrag gegen Böllerverbot im öffentlichen Raum abgelehnt | LTO | Kommentar: Unfassbar, was diese „Gerichte“ inzwischen alles als „Infektionsschutzmaßnahme“ abnicken.
  • Anzahl freier Intensivbetten künstlich verknappt | Corona Doks.
  • Bleib tapfer – Andrea Stefanie Traber | Gunnar Kaiser.
  • BREAKING: Ich wurde von Tesla-Chef attackiert. Es endete blutig. Entschuldigung verweigert. | StrickerTV | Kommentar: Die große Mehrheit würde auch heute ohne mit der Wimper zu zucken Juden bei der SS melden.
  • Ich von ein Impfjunkie. War ich schon immer. Werde ich immer sein. Auf zum Impfen! | StrickerTV.
  • Peru: Weihnachtsmann hinter Plastikwand – Hunderte Kinder kommen zu Besuch | RT DE | Kommentar: Corona – eine globale Geisteskrankheit.
  • Kriminelles Vorgehen mit Impf-Einwilligungen in Pflegeheimen | Corona Doks.
  • Philosoph Gunnar Kaiser über Propaganda | Liberty News Berlin.
  • Kinder in Deutschland; Teil 49: Soziales Lernen | ZG Blog.
  • Weisheiten 2020 | ZG Blog.
  • Die Jagd nach Touristen aus Grossbritannien in der Schweiz | Corona Transition.
  • Neue Corona-Variante soll seit April präsent sein! Wissenschaftler fordern Nachweis für höhere Infektiosität | Orbisnjus.
  • Dr. Bodo Schiffmann – Notunterkünfte zum Untertauchen In- und Ausland / Hilfe von Firmen – 22.12.20 | Wendezeit Hannover.
  • How Belarus Exposes the Lockdown Lie | OffGuardian.
  • Die Tyrannin | Ulrich Mies | Rubikon.
  • Die Totalitarismus-Leugner | Teer Sandmann | Rubikon.
  • Der Rettungsanker | Roberto J. De Lapuente | Rubikon.
  • Das Jahr Null | C. J. Hopkins | Rubikon.
  • Breaking news! Neuer Ausbruch in Australien! Alle Infos, alle Staaten! | Bernie aus Australien.
  • Ärzte ohne Gewissen | Gordon Pankalla.
  • Realitätsverlust und Heilung – Franz Ruppert im Gespräch | Gunnar Kaiser.
  • Bundeswehr soll Corona-Impfungen absichern – Tagesschau spricht von „Heimatfront“ | RT DE.
  • STERN TITELT: Corona-Impfung ist ein Akt der Nächstenliebe… Das ist FALSCH! (Raphael Bonelli) | RPP Institut.
  • ? Hygienisches Weihnachten einfach erklärt! Disziplin und Desinfektion – Sau im Dorf mit Dave Brych.
  • They’re Always ‚Sorry‘ | Carl Vernon.
  • Prof. Drosten stellt sich dem Kampf | 2020news.
  • Zorro Teaser Die Zorro Kenji Show #43 Beate Bahner (ist zurück) zu Heiligabend.
  • Lungenarzt: „Frühe künstliche Beatmung ist größter Fehler im Kampf gegen Corona“ | Focus | Kommentar: Ich sag es ja – die Leute werden gezielt umgebracht. Damit die Regierung aufgrund höherer Todeszahlen noch weiter eskalieren kann.
  • Jetzt noch schnell in die SPD eintreten und Weihnachten mit Freunden und Familie auf dem Kreuzfahrtschiff verbringen! | Friederike Pfeiffer-de Bruin.
  • Der Vierte Weltkrieg und dessen Ende | Von Anselm Lenz | KenFM.
  • Nach anderslautenden Gerichtsurteilen | BMI ver­bietet Ver­kauf von Feu­er­werk | LTO | Kommentar: Seit wann ist das BMI für „Infektionsschutz“ zuständig?
  • Nächtliche Ausgangsbeschränkung in Solingen ist rechtens | Beck.
  • Coronabedingte Einschränkung von Familientreffen in Niedersachsen rechtens | Beck | Kommentar: Freislers Erben in vorweihnachtlicher Hochform.
  • Funktionäre und die nichtpharmazeutische Intervention | Peds Ansichten.
  • es ist erst 1 Jahr (von 4) vergangen! | Telepolis-Forum.
  • Ehemaliger WHO-Topwissenschaftler: 7-Tage-Inzidenzwert unter 50 im Winter „illusorisch“ | RT DE.
  • Angehender Erzieher darf seine Ausbildungsstätte nicht mehr betreten! | Maurice Janich.
  • COVID-19: Maskenpflicht im Schulgebäude und Klassenteilung im Frühjahr waren gesetzwidrig | VfGH Österreich | Kommentar: Eh egal, für deren Rechtsprechung interessiert sich die Exekutive nachweislich überhaupt nicht.
  • EILMELDUNG: VfGH hebt alte COVID-19-Schulverordnung betreffend Maskenpflicht auf! ? ?? | Das Recht auf Wahrheit.
  • #DankeDrosten | #DankeLauterbach | @DaFeid.
  • #DankeLauterbach dass 2019 noch keine Sau auf Sie gehört hat, sonst säßen wir seit 10 Monaten im Wuhan-Lockdown. | @Andre1234.
  • Kühbacher droht jetzt Sandra Ciesek in Sachen Drosten-Dissertation | Corona Doks.
  • 23. Dezember 2020 | DOC Uli tv | Kommentar: Da ist noch einer eingeknickt. Er wirkt, als würde hinter der Kamera einer eine Knarre auf seine Frau richten.
  • Weiterhin werden Befunde aufgrund Nachweis lediglich des E-Gens als positiv bewertet, obwohl dieses Gen nicht spezifisch für SARS-COV 2 ist. Um SARS-COV 2 nachzuweisen müsste mindestens auf 2 Gene getestet werden. | Zudem lag hier der ct-Wert bei 36. | @Diana39643283.
  • Lars Wienand hetzt gegen Schiffmann | Corona Doks | Kommentar: Liebevolle, solidarische, friedvolle Menschenfreunde.
  • Sind das nicht fantastische Nachrichten, eine von vielen im Moment…. Lügen habe eben kurze Beine, passt auf.. Ballmann hat eine Klage am Hals…so schöne Nachrichten | @Kathari08340315 | Kommentar: Was bist du doch nur für ein armseliges, vermutlich dafür bezahlt werdendes Wesen.
  • Ist eine benutzte Maske gefährlich? Forscher machen erschreckende Erkenntnis | wa.de.
  • Verfassungsfeinde in Polizeigewerkschaft | Corona Doks | Kommentar: Die haben wirklich alle den Arsch offen.
  • Wie die Bundesregierung IT-Überwachung im Eiltempo ausdehnt | Heise.
  • Bremer Klinikverbund muss Personal abbauen | Weser-Kurier | Kommentar: Ob ihr mich endlos verarschen wollt, hab ich euch gefragt? Bezeichnend auch, dass unter dem Artikel kaum einer der Kommentatoren in der Lage ist, 1 + 1 zusammenzuzählen.

9 Gedanken zu „Coronoia: Rohe Unfreinachten!“

  1. „Feiertage“ (das Miniwahr wird diese Bezeichnung sicher auch bald anpassen)

    »Tage ohne Zusammenkunftsbeschränkung«?
    auch → »Frei-tage« (den Wochentag müßte man dann wohl umbenennen…)

  2. „Sie, die moralisch über jegliche Zweifel Erhabenen, freuen sich voller Häme darüber, dass hier ein engagierter, sich für Wahrheit, Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit einsetzender Mensch systematisch, existenziell vernichtet wird.“

    Was diese Corona-Fanatiker nicht sehen können und nicht sehen wollen: jede erst einmal installierte Unterdrückungsmethode fällt irgendwann auch auf sie zurück! Zuerst trifft es immer die vermeintlich „Bösen“ und alle feixen mit. Dann die Kritischen und Unangepassten. Und am Ende jeden, der nicht spurt. Und selbst den obrigkeitshörigen Duckmäusern wird es treffen. Niemand entkommt. Niemand ist sicher. Soviel sollten wir -verdammt nochmal- endlch aus der Geschichte gelernt haben.

    Davon abgesehen wünsche ich Dir viel Kraft!

    1. Die denken sowieso nicht weiter, als von der Tapete bis zur Wand. Und sehr viele leugnen ja sogar, dass es überhaupt irgendwelche rechtlichen Einschränkungen gäbe. Damals hatte man Bush jr. (nicht zu Unrecht) nach dem 11. September dafür kritisiert, dass er die Welt in schwarz und weiß; in für die USA und gegen die USA, eingeteilt hat. Heute machen die Moralisten auch nichts anderes. Doch der Weg zur Hölle wurde schon immer mit guten Absichten gepflastert.

  3. Gott schuf die Welt und der Teufel die Religionen.

    Ein Segen das diese verlogene, von der Kirche mehrmals aus politischen Gründen umgelegte, von allen spirituellen Inhalte abgestrippte Pflichtveranstaltung -mit Pflichtbesuchen und Pflichtgeschenken- den Orkus herunter geht. Mir geht es nun mal anders herum, diese Orgie des nackten Konsumterrors habe ich immer gehasst.

    Wenn ich ein Ritual möchte zünde ich mir zum Zeitpunkt der Wintersonnenwende eine Kerze an und danke dem Schöpfer das die Tage wieder länger werden. Da habe ich dann Neujahr – eine öde Ballerman Party-gleich mit abgehakt.

    1. Ja, ein Segen das endlich das verdammte Geballere aufhört.
      Meine Dackel erleiden jedes mal Höllenqualen.
      Jetzt müssen sie nur ganz formell diese Weihnachten und am besten Ostern gleich mit (fällt eh aus, wegen der Transzendenzwerten abschaffen und Corona hätte sich wenigstens auf diese Weise gelohnt.

      1. Aha, soweit geht die Anarchie dann doch nicht; Geböller gehört natürlich verboten. Tennisclub – und dann noch mehrere Dackel – wie spießig!

        „Alles für den Dackel, alles für den Club!“ 😛 😉

  4. Ich hätte vielleicht doch“Satire“ dran schreiben sollen….;-)
    Aber das Geböller konnte wirklich ich noch nie leiden.
    Nicht wegen Dackeln, ich hasse Haustiere wie vieles andere auch sondern wegen der Ressoucenverschwendung.
    Außerdenm habe ich Tinnitus!

  5. Bzgl. @Kathari08340315:
    auf Twitter seit November 2020; keine eigenständigen Tweets, sondern ausschließlich Antworten. Alles (nach erstem Augenschein) auf Regierungslinie, mindestens schadenfroh bis gehässig.

    Accounts mit diesen Merkmalen habe ich in letzter Zeit öfter gesehen.

    Ist das automatisiert oder bezahlte Trollarmee?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

× 8 = 80