Coronoia: Wilhelm Tell 2020

Vor einer Weile hatte unser Gottvirologe (also der mit der wässerigen Doktorarbeit) behauptet, Friedrich Schiller hätte Maske Maulkorb getragen. Gunnar Kaiser – der in der historischen Literatur dann doch ein wenig fester im Sattel sitzt, als im dunklen Keller nach RNA-Schnipseln suchende „Ärzte“, die kranken Menschen ausdrücklich davon abraten, jene im Fall der Fälle um Hilfe zu bitten – hatte sich dankenswerterweise die Mühe gemacht, tiefgründig darüber zu philosophieren, ob Schiller nun tatsächlich ein maulkorbtragender Mitläufer oder ein Revoluzzer gewesen wäre. Eine Frage, die hierbei nicht geklärt wurde, wäre jene, ob auch einer der bekanntesten, sich gegen die Obrigkeit auflehnenden, von Schiller beschriebenen, sagenhaften Helden einen Maulkorb getragen hätte?

Zwei Passagen aus Schillers „Wilhelm Tell“ – über den Gesslerhut. Leicht modifiziert.


Walther:
Wer ist der König denn, den alle fürchten?

Tell:
Es ist der eine, der sie schützt und nährt.

Walther:
Sie können sich nicht mutig selbst beschützen?

Tell:
Dort darf der Nachbar nicht dem Nachbar trauen.

Walther:
Vater, es wird mir eng im weiten Land,
Da wohn ich lieber unter den Lawinen.

Tell:
Ja wohl ist’s besser, Kind, die Gletscherberge
Im Rücken zu haben, als die bösen Menschen.
Sie wollen vorübergehen.

Walther:
Ei Vater, sieh das Schild mit der Maske, dort auf der Stange.

Tell:
Was kümmert uns die Maske? Komm, lass uns gehen.

Indem er abgehen will, tritt ihm Friesshardt mit vorgehaltner Pike entgegen.

Friesshardt:
In der Kanzlerin Namen! Haltet an und steht!

Tell greift in die Pike:
Was wollt Ihr? Warum haltet Ihr mich auf?

Friesshardt:
Ihr habt’s Mandat verletzt, Ihr müsst uns folgen.

Leuthold:
Ihr habt der Maske nicht Reverenz bewiesen,
indem ihr sie nicht tragt.

Tell:
Freund, lass mich gehen.

Friesshardt:
Fort, fort ins Gefängnis!

Walther:
Den Vater ins Gefängnis! Hülfe! Hülfe!

(…)

Friesshardt:
Gestrenger Herr, ich bin dein Waffenknecht
Und wohlbestellter Wächter bei dem Schilde mit der Maske.
Diesen Mann ergriff ich über frischer Tat,
Wie er des Tragens eurer Maske versagte.
Verhaften wollt ich ihn, wie du befahlst,
Und mit Gewalt will ihn das Volk entreissen.

Gessler nach einer Pause:
Verachtest du so deine Kanzlerin, Tell,
Und mich, der hier an ihrer Statt gebietet,
Dass du die Ehr versagst des Schildes mit der Maske, das ich
Zur Prüfung des Gehorsams aufgehangen?
Dein böses Trachten hast du mir verraten.

Tell:
Verzeiht mir lieber Herr! Aus Unbedacht,
Nicht aus Verachtung Eurer ist’s geschehn,
Wär ich besonnen, hiess ich nicht der Tell,
Ich bitt um Gnad, es soll nicht mehr begegnen.

(…)

Tell wird gezwungen, den Apfel vom Kopf seines Sohnes zu schießen. Er kann später fliehen.

(…)

Tell tritt auf mit der Armbrust:
Durch diese hohle Gasse muss er kommen,
Es führt kein andrer Weg ins Ministerium – Hier
Vollend ich’s – Die Gelegenheit ist günstig.
Dort der Holunderstrauch verbirgt mich ihm,
Von dort herab kann ihn mein Pfeil erlangen,
Des Weges Enge wehret den Verfolgern.
Mach deine Rechnung mit dem Himmel Gesundheitsminister,
Fort musst du, deine Uhr ist abgelaufen.
Ich lebte still und harmlos – Das Geschoss
war auf des Waldes Tiere nur gerichtet,
Meine Gedanken waren rein von Mord –
Du hast aus meinem Frieden mich heraus
Geschreckt, in gärend Drachengift hast du
Die Milch der frommen Denkart mir verwandelt,
Zum Ungeheuren hast du mich gewöhnt –
Wer sich des Kindes Haupt zum Ziele setzte,
Der kann auch treffen in das Herz des Feinds.
Die armen Kindlein, die unschuldigen,
Das treue Weib muss ich vor deiner Wut
Beschützen, Gesundheitsminister – Da, als ich den Bogenstrang
Anzog – als mir die Hand erzitterte –
Als du mit grausam teufelischer Lust
Mich zwangst, aufs Haupt des Kindes anzulegen –
als auch dessen Gesicht zu maskieren,
ihm seiner freien Atmung zu berauben
Als ich ohnmächtig flehend rang vor dir,
Damals gelobt ich mir in meinem Innern
Mit furchtbarm Eidschwur, den nur Gott gehört,
Dass meines nächsten Schusses erstes Ziel
Dein Herz sein sollte – Was ich mir gelobt
In jenes Augenblickes Höllenqualen,
Ist eine heil’ge Schuld, ich will sie zahlen.

(…)


Nein, Wilhelm Tell hätte niemals eine Maske getragen. Er wäre heute im Widerstand, würde ihn vielleicht sogar anführen. Ein radikalisierter Freiheitskämpfer; Vergeltung suchend, ob der willkürlichen Boshaftigkeit der über ihn, seinen Sohn und das gemeine Volk entscheidenden Herrscher und derer willfährigen, offenkundiges, auf Unterwerfung abzielendes Unrecht durchsetzenden Büttel.

Auch die sadistischen Herrscher sowie deren Knechte unserer Tage; die Menschen die freie Atmung verbieten, Millionen in den Hungertod, den Suizid und in das wirtschaftliche Elend stürzen; die Väter und Mütter dazu zwingen, ihre Kinder zu quälen oder nötigen, dabei zuzusehen, wie jene von anderen (hauptsächlich Lehrern) gequält werden; die Unschuldige verfolgen – werden früher oder später durch eine „hohle Gasse“ (die vielleicht in Den Haag, in Nürnberg oder Guantanamo liegen wird) schreiten, aus der es für sie kein Entrinnen mehr gibt. Dann wird sie der Bolzen der Gerechtigkeit treffen.

Teil ihrer Strafe wird sein, dass sie im Hochsicherheitsgefängnis (bzw. der geschlossenen Psychiatrie) ihren speziell angefertigten Maulkorb bis ans Ende ihrer Tage tragen werden.


Aktuelle Empfehlungen

  • (…) Die erste Petition brachte 63.000 Unterschriften und bundesweite Übergaben. (…) | Ralf Ludwig | Kommentar: Wann werdet ihr endlich verstehen, dass eine „Petition“ nix anderes als Zeitverschwendung ist?
  • Corona Infektionen bereits zu Silvester 2019 in Wien | tkp.at.
  • Nebenwirkungen und Todesfälle im Zusammenhang mit dem Pfizer Impfstoff | tkp.at.
  • Ich wurde gefragt, weshalb ich so sensibel auf derzeitige Situationen reagiere. Das ist einfach zu beantworten. Ich wurde von der Staassicherheit 1987 für 6 Monate in Einzelhaft verbracht und anschließend des Landes verwiesen. Warum? Ich habe mich für die Grundrechte eingesetzt. | @Jenseblume.
  • Corona und der große Zusammenhang | Hinter den Schlagzeilen.
  • ETHIK-PROFESSOR RECHNET AB | „Politik baut alle paar Tage eine neue Drohkulisse auf“ | BILD.
  • „Einfach mal alles runterfahren“ – Söder fordert kompletten Lockdown | RT DE | Kommentar: „Einfach“ mal die Fresse halten, Södolf! Ansonsten würde es vielleicht helfen, die Diäten und Ministergehälter ebenfalls runterzufahren. Auf Null.
  • Horror-Risikokatalog von BioNTech | Corona Doks.
  • Lufthansa macht ganz vorne mit bei ID2020, Known Traveller und demnächst Impfpflicht | Norbert Häring.
  • Corona, der Tod und die Angst | Von Bernhard Loyen | KenFM.
  • Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 20 | Von Jochen Mitschka | KenFM.
  • Lauterbachs Schlappe-Nudel-Tweets | „Russenpeitsche“ = Beleidigung? | Bonus garantiert? | 451 Grad.
  • «Juhui: Die Impfungen sind bald da!» | Caimi Report.
  • Michael Müller: Berlin braucht harten Lockdown bis zum 10. Januar | RT DE | Kommentar: Artikel 20 (4) GG.
  • Home Office #77 | NuoViso.TV.
  • Die Psychologie der Mitläufer & Masken-Liebhaber (Raphael Bonelli) | In vino veritas.
  • But, Why Would They Do That? | Carl Vernon.
  • They’re After Your Balls 🥺 | Carl Vernon.
  • OVG Thüringen: Schüler scheitern mit Eilantrag gegen Maskenpflicht  | LTO | Kommentar: Freislers Erben.
  • Licht und Schatten | Corona Doks | Kommentar: Die Sklaven wollen den totalen Lockdown!
  • Basta Berlin (Folge 66) – Alles auf Anfang: The Great Reset | SNA.
  • Alkoholverbot und Ausgangssperre: Corona-Maßnahmen in München werden verschärft | RT DE | Kommentar: Artikel 20 (4) GG.
  • Referendum gegen Covid-Gesetz kommt zustande | Blick.
  • USA: 17 US-Bundesstaaten wollen gegen US-Wahl klagen und Staatsanwalt ermittelt gegen Hunter Biden | Anti-Spiegel.
  • 🔴 Klagepaten TV #19: Unter Generalverdacht: Schulen/Kitas geschlossen! Mit Tina Romdhani und Ulrike Petersen.
  • VORSICHT! Die Regierung wollte wirklich in unsere PRIVATRÄUME eindringen! (Raphael Bonelli) | RPP Institut.
  • Kliniksterben in Deutschland – Ten Feet Under | Kliniksterben.de.
  • Schulleiter: „Ich bin stolz darauf“- Rektor verbietet Schülern, Schnee anzufassen | Osthessen-News | Kommentar: Die Pointe kommt erst noch: Dieser Irre ist Leiter einer Geschwister-Scholl-Schule!
  • FPÖ-Mann liefert mit Cola-Trick Corona-Aufreger | heute.at.
  • Wirken lassen. | @jens140180 | Kommentar: Ich muss wohl wieder mal das Buch „Der Hass auf den Westen“ von Jean-Ziegler aus dem Bücherregal holen.
  • Angela Merkel: „Wir müssen uns jetzt noch einmal anstrengen!“ | Gunnar Kaiser | Kommentar: Und täglich grüßt das Merkeltier.
  • Cyberangriff auf EU-Arzneimittel-Agentur – Hacker erbeuten Daten zum BioNTech/Pfizer-Impfstoff | RT DE.
  • Die Hungerleugner: Niederträchtige, gleichgültige oder rassistische Massenmerdien? | StrickerTV.
  • Gleiches Recht für den 100.000-DM-Schäuble wie für Ballwegs Querdenker! | Nachdenkseiten.
  • Glowing sign outside RTE, the National TV Broadcastor in Dublin Ireland…please re-tweet | @russmerne.
  • Sollten Sie einen schwer krebskranken Angehörigen haben, der aus Rücksicht auf das letzte gemeinsame Weihnachten verzichtet, und Sie schlachten das für ein paar hundert oder tausend schnelle Likes aus, dann sage ich Ihnen: | Sie sind ein völlig egozentrisches, unempathisches A… | @tomdabassman | Kommentar: Neue Moralität. Erfundene Tote, um das bessere Argument zu haben, kenne ich übrigens auch von Fahrradhelm-Gläubigen.
  • Unhaltbar, was der Tierarzt #Wieler für einen Unfug verbreitet | @p_manske | Kommentar: Hey, was erlaube Strunz? Was der Schafherdenkeulungsbeauftragte von sich gibt, darf niemals hinterfragt werden!
  • Mit simplem Trick Impfstoff-Daten gehackt | Corona Doks.
  • Verändert mRNA-Corona-Impfstoff die DNA? Laut Bill Gates besteht die Möglichkeit | Orbisnjus.
  • Jetzt reicht’s . Ich werde Klage einreichen gegen Google / YouTube | Gordon Pankalla.
  • Die Echse mit dem Jahresrückblick 2020 | Michael Hatzius.
  • Corona-Ausschuss | Livestream Sitzung 31: Der Damm bricht liebevoll | 11.12. / 11 Uhr | OVALmedia.
  • Drosten-Papier unter Beschuss | 2020news.
  • Danke, Konzerne! | Corona Doks.
  • US-Zulassungsstelle nimmt fast 200 Tests vom Markt | Corona Doks.
  • Gesundheitsforscher: Den staatlichen Maßnahmen fehlt vielfach die wissenschaftliche Basis | Fassadenkratzer.
  • Bill Gates schwärmt für positive Folgen der Pandemie | Corona Transition.
  • Bernie aus Australien, schnelle Info, mit Zahlen der Regierung!
  • 80% Zustimmung zur Coronapolitik sind zu viel | Rob Kenius | Telepolis.
  • Das Ende des Kaputtalismus und der Zuvielisation Mathias Bröckers | ExoMagazinTV.
  • „Immer wieder wird jungen Menschen suggeriert, wer keine Maske trägt, sei ein Mörder!“ | Club der klaren Worte.
  • Sie würden ihre zugigen kalten Gipfel gerne verlassen | Dirk C. Fleck | KenFM.
  • Das Evidenz-Fiasko | Wolfgang Jeschke | Rubikon.
  • Leben ist tödlich | Werner Müller | Rubikon.
  • Die im Dunkeln sieht man nicht | Von Albrecht Müller (Podcast) | KenFM.
  • Das Wir muss wichtiger sein als das Ich – und das bedeutet Verzicht. | @jensspahn | Kommentar: Abgemacht – ab heute werden alle Diäten und Ministergehälter auf 0 gesetzt! Du elender …!
  • „Ich weiß, dass COVID gefährlich ist, aber wozu das Ding da?“  | „Das ist das Heilmittel.“ | @theblogcat.
  • Tirana: Demonstration gegen Polizeigewalt – 25-Jähriger wegen Lockdown-Verstoß erschossen | RT DE.
  • Er hat wieder exponentiell gesagt. | Aktuelle Zahlen zeigten: „Das exponentielle Wachstum setzt wieder ein.“ | @FrankfurtZack | Kommentar: Totalverblödete Idioten werden von totalverblödeten Politikern regiert.
  • WHO verurteilt Lockdowns und sagt, dass sie „arme Menschen nur ärmer machen“ | Corona Doks.
  • Angst macht dumm! – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Norbert Bolz.
  • Botschaft aus dem Paralleluniversum. Die Lieben Führer und die leeren Betten | StrickerTV.
  • Australien bricht Entwicklung von COVID-19-Impfstoff nach falsch positiven HIV-Tests ab | RT DE.
  • Die Zahl der verfügbaren Intensivbetten fällt weiter. | Die Auslastung der Intensivstationen ist weiterhin stabil. | @Diana39643283.
  • Auf dem Weg in totale neoliberale Asozialität, Entrechtung, kirchliche Gängelei. | Telepolis-Forum.
  • Die Leitmedien als Problem | Michael Meyen.
  • „Die Mutigmacher“ : Leak aus dem Bundeskriminalamt! | KenFM.
  • Das Autokratische System – Gordon Pankalla | Kai Stuht.

3 Gedanken zu „Coronoia: Wilhelm Tell 2020“

  1. Wunderpar passend.
    Habe am frühen Morgen Tränen gelacht.

    Ja, der gute alte Schiller (den ich schon immer Goethe vorzog), da hat er doch den Kern ins Mark getroffen, wenn man seine Worte auch noch 200 Jahre später nicht nur sinngemäß, sondern quasi 1:1 problemlos anwenden, verstehen und unterschreiben kann.

  2. Hallo Dennis,
    danke für diesen schönen Eintrag! Allerdings hat er bei mir eher die Trauer vertieft als Lachtränen provoziert. Schiller hat sich zu seiner Zeit NICHT mit den Machthabern arrangiert, undenkbar. Leben und Werk sprechen dafür.

    Man kann feststellen, dass Schiller zu seiner Zeit ein Rebell war und die meisten seiner Zeitgenossen werden das kaum zur Kenntnis genommen haben. Insofern ist es im Ergebnis ähnlich wie heute, die Gründe dafür sind vermutlich komplexer.

    Hätte Schiller eine Maske getragen? Ich fände die Frage wichtiger, warum immer noch so viele Menschen einzig und allein den Staatsmedien vertrauen. Sich heute -wie damals- allem beugen, was die Machthaber verlangen. Und wie war das doch 1933? Ach ja. Not und Schaden vom dt. Volk abwenden. Na dann!

    Gruß
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

4 × 1 =