Polizeigewalt in Berlin

Weitere Straftaten der Polizei? Urteilt selbst? #berlin2908 #Berlin #lückenpresse #Missbrauch | Reupload von Jan von Sky / Kai Stuht.


Empfehlungen (regelm. aktualisiert)

  • Weiterer Vorfall: Schwangere frau wird von der polizei auf den boden gedrückt | @RoselS19.
  • 31.08.20 / 10:42 – Gerüchten zufolge soll die Frau wegen einer Verletzung an der Halsschlagader verstorben sein.
  • Vor Ort: „Bericht aus Berlin“ (Dirk Sattelmeier) | Rubikon.
  • #Polizei bestätigt NICHT den Tod einer Frau während der #Querdenken #Demo am 29.08.2020 #b2908 | Martin Lejeune.
  • In Diktaturen dürfen sich Psychopathen austoben.Es muss aufhören.Eltern wehrt euch endlich! | Mihai Grigoriu Reloaded. Kommentar: brutale polizeiliche Gewaltausübung auch gegen Jugendliche.
  • Frau wird brutalst von mehreren Polizisten festgenommen | The G.O.A.T Alternative.
  • Im Gespräch: „Hilferuf eines Anwaltes!“ (Dirk Sattelmeier und Jens Lehrich) | Rubikon.
  • Berlin 30.08.20 an der Siegessäule: Polizei gegen friedliche Bürger – Aktivist Mann festgenommen | Digitaler Chronist.
  • #Polizei schlägt #Frau #Augenzeuge Kai Stuht #b3008 30.08.2020 #berlin3008 #SturmAufDenReichstag | Martin Lejeune.
  • Berlin: Corona-Protestcamp an der Siegessäule von der Polizei aufgelöst | RT Deutsch.
  • OP JÜCK ☀ BERLIN 29.08. – Liebe und Gewalt direkt nebeneinander. | The Deframing Channel.
  • LKA ermittelt: Misshandelte Polizei Schwangere? Anruf bei Pressestelle zu Demos Berlin | W.I.M..
  • Diese Bilder müssen um die Welt gehen | @Satisfaction778.
  • ❌❌?????? #Berlin2908 #Berlin3008 #Berlin #BerlinDemo | @deutsch365. Kommentar: Gegen Rentner, Schwangere und 50-kg-Frauen trauen sie sich. Sie wollten dem alten Herren aber sicherlich nur über die Straße helfen.
  • ‼️Extreme Polizeigewalt | @RoselS19.
  • Mitten in der Nacht: Rabiate Polizeigewalt gegen Corona-Demonstranten | Boris Reitschuster.
  • Im Internet kursiert dieses Video, auf dem eine Frau zu sehen ist, die von einem Polizisten am Boden liegend geschlagen wird. Es heißt in Texten zu dem Video, die Frau sei gestorben. Es handelt sich dabei nach Auskunft der Berliner Polizei um eine Falschmeldung, die Frau lebt. | @reitschuster.
  • Polizeigewalt in Berlin – Ein Aufruf an Medien & Regierungen! // Corona Demo (Raphael Bonelli).
  • Nana Lifestyle wird brutal festgenommen (hat die Polizei doch ein Rassismus Problem?) (Reupload) | Achim Sauer.
  • Stellungnahme Rolf Kon – Polizeigewalt in Berlin am 29. August 2020 | 19 Uhr LIVE | BITTEL TV.
  • 31.08.2020 Demo gegen Polizeigewalt | Martin Lejeune.
  • Markus #Haintz #Polizeigewalt #Aufruf an #Anwälte, #Polizisten, #Politiker #Rechtsanwalt #Querdenken | Martin Lejeune.
  • Anselm Lenz Festnahme | ua frankie.
  • Corona-Demo in Berlin: Wegen diesem Video ermittelt jetzt die Polizei | BILD.
  • Faktencheck: Die Medien Lügen – Querdenken Demonstration am 30.08.2020 in Berlin | Kai Stuht.
  • Innensenator #Geisel authorisiert #Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten #b2908 #b3008 | Querdenken 711.
  • Selbstermächtigung des Innensenators Geisel – Im Gespräch mit Michael Ballweg & Ralf Ludwig | Kai Stuht.
  • Opfer widerrechtlicher #Polizeigewalt in Berlin packt aus mit Rechtsanwalt/Zeugen #b2908 #Querdenken | Martin Lejeune.
  • LIVE (20 Uhr) – Interview mit Polizist – Demo in Berlin als Demonstrant aus seiner Sicht | BITTEL TV.
  • Respektloser Zugriff auf schwangere Frau – im Gespräch mit Claudia, Robert & Dirk Sattelmaier | Kai Stuht.
  • #Polizei #Einsatz am 29./30.08. im #Corona Ausschuss Dr. Reiner Fuellmich #Querdenken #Demonstration | Martin Lejeune.
  • Die Wahrheit kommt immer irgendwann ans Licht – Polizeigewalt | Kai Stuht.

4 Gedanken zu „Polizeigewalt in Berlin“

  1. Lieber Dennis,
    vielen Dank für die Hinweise.
    Das ist alles… einfach nur schrecklich, und deswegen um so wichtiger, daß es öffentlich gemacht wird.
    Aber zum Glück gibt es ja das Querdenken-Anwaltsteam und die Klagepaten, und ich glaube, dieses Mal wird es einen Rattenschwanz von Klagen, Beschwerden und ähnlichem geben. Recht so!

    1. In diesem „Rechtsstaat“ wird überhaupt nichts passieren; die Staatsanwälte werden auf Weisung des Innensenators kein einziges Erfahren eröffnen. Merkels Kollege Harbarth hat gestern mit seinem Beschluss die Demokratie beerdigt – und den Polizeistaat offiziell eingeführt.

  2. Sorry, das Datum mit 30.08.20 im oberen Foto ist falsch. Die Demo war am 29.08.2020. Kommentar zum Video:
    Als ehemaliger Polizeibeamter schäme ich mich für das Verhalten dieser im Video gezeigten Polizisten. Nicht allein der nicht verhältnismäßige Einsatz und die Art ihres Einsatzes, der vielen Polizisten gegenüber einer einzelnen Frau ist in keinster Weise gerechtfertigt egal, was evtl. zuvor vorgefallen ist! Sondern auch der brutale Einsatz von Faustschlägen in den Rücken der auf dem Bauch liegenden Frau, die sich überhaupt nicht wehren konnte und offensichtlich nur noch Angst um ihr Leben hatte und um Hilfe schrie! Die daran beteiligten Polizisten gehören bei der zuständigen oder jeder anderen Staatsanwaltshaft (mit der Bitte um Weiterleitung) wegen versuchtem Totschlag oder Beihilfe angezeigt, um solche Straftaten in Zukunft zu unterbinden! In falsch verstandenem Obrigkeitsdenken und einer Polizeiführung (Polizeipräsidentin, die bereits bei einem Einsatz am 03.und 04.04.2020, in Berlin gezeigt hat, daß sie an De-Eskalation keinerlei Interesse hat), die ein korruptes Staats-Regime, siehe DDR und SED, am Leben erhalten will unter der Leitung eines ehemaligen SED-Bonzen, „Geisel“, als Innensenator. Dieses verlogene System setzt die Krone auf, wenn unsere „liebe und treusorgende“ Mutti Merkel in Belarus, Demonstrationsrecht und freie Meinungsäußerung einfordert, aber im Gegenzug das Gleiche bekämpfen läßt! Nach dem altbewährten Motto: „Rede vom Guten und mache im Hintergrund das Gegenteil!“

    1. Das Datum ist korrekt; die „Räumung“ am Stern fand am 30. August statt; es handelte sich um eine Versammlung gegen die (ebenfalls gewaltsame) Auflösung des Protestcamps am Abend zuvor. Die Veranstaltung am 29. August auf der Straße des 17. Juni verlief bis zu ihrem Ende weitestgehend störungsfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

÷ 6 = 1