Ende einer Schotter-Benutzungspflicht

Von der Initiative Cycleride (bei der ich über einige Monate selbst aktiv war, meine Mitarbeit aber vorübergehend ruhen lasse; da der Blog schon mehr als genug Arbeit macht…) 😉 bekam ich heute eine frohe Botschaft. Der hier genauer vorgestellte Schotter-Geh-Radweg zwischen Mauschbach und Hornbach wird von seiner Benutzungspflicht per Zeichen 240 StVO erlöst und in eine Freigabe per Zeichen 239 StVO  umgewandelt!

Der zuständige Sachbearbeiter bei der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land zur IC:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir setzen Sie darüber in Kenntnis, dass sich der Sachverhalt grundlegend geändert hat. Mitte September letzten Jahres fand unter Federführung der Kreisverwaltung Südwestpfalz unter anderem auch eine Begehung des gemeinsamen Geh- und Radweges zwischen Mauschbach und Hornbach statt. Die anwesenden Behördenvertreter haben es dabei als vertretbar angesehen, die Benutzungspflicht für Radfahrer aufzuheben. Der Weg wird künftig als Gehweg mit Zusatzzeichen „Radfahrer frei“ ausgewiesen. Die Umsetzung ist veranlasst.

Mit freundlichen Grüßen

Schade, dass man mir das nicht schon deutlich früher persönlich mitgeteilt hat!

Im Ergebnis war es also völlig überflüssig, dass meine sachlichen Einwände von Seiten der Verwaltung als auch des Bürgermeisters stoisch ignoriert wurden und die Aufhebung der Benutzungspflicht offenbar nicht ohne die „Androhung“ eines „Pannenflickens“ möglich war!

Von Seiten der Kreisverwaltung Südwestpfalz hätte man mir damals im Vorfeld der erwähnten Verkehrsschau auch mitteilen können, dass man sich diesen Abschnitt dann doch anschaut (er stand nicht als Tagesordnungspunkt auf dem Programm). Dann wär ich Nachmittags vielleicht doch nochmal dahingeradelt!

An jene KV hatte ich mich diesen Fall betreffend im Herbst 2017 noch einmal in Ihrer Funktion als Fachaufsichtsbehörde über die Verkehrsämter der Verbandsgemeinden gewandt – leider ohne Antwort. Es ist zwar schön und nett, dass man mich zu den beiden Verkehrsschauen eingeladen hat – aber die Kommunikation ist weiterhin stark verbesserungswürdig…! 🙄

Update: Inzwischen konnte ich der IC den Vollzug der Umbeschilderung bestätigen. Das ursprüngliche Beitragsbild habe ich durch ein Foto (aufgenommen am 4. Mai) ersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

× 1 = 7