Coronoia: Die Linken

„Die Linken“ sind eine herbe Enttäuschung und sind vollkommen abgeglitten – die organisierten Linken – (…) zu einer identitären Bewegung. (…) Also ergehen sich in eine Identitätspolitik, die mit uns, dem Leben und vor allem der Arbeiterschaft überhaupt nichts mehr zu tun hat – und da gar nicht mehr anschlussfähig ist. Und zwar in einer Drastik, dass man sagen müsste: Das kann man sich gar nicht besser ausdenken! Also wer sozusagen Linke loswerden will, der muss denen eigentlich so einen Quatsch mitgeben und sagen: »Das ist euer neues Parteiprogramm, das ist euer neues Gewerkschaftsprogramm. (…) Macht euch lächerlich, macht euch richtig unbeliebt bei allen, die schuften müssen oder wenig Geld haben.«

Die Linken sind eine herbe Enttäuschung – Anselm Lenz im Gespräch | Gunnar Kaiser.


Aktuelle Empfehlungen

  • Kinder entwickeln langfristige Immunität gegen COVID-19 | Uniklinik Heidelberg | Kommentar: Schwurbler!
  • 🇩🇪 Brutaler Polizeieinsatz in Göttingen: Video zeigt Faustschläge gegen 28-Jährigen | @DerInformant_ | Kommentar: Bild von der Zukunft.
  • ⚠️🇦🇺 Der australische Premierminister sagte, wenn „Sie an dem Impfstoff sterben, ist es IHRE Schuld, denn Ihre Aufgabe ist es, vor der Impfung die Einwilligung Ihres Arztes einzuholen“. | Und er sagt indirekt, dass Impftodesfälle leider ein Teil der „Pandemieprävention“ seien | @DerInformant_ | Kommentar: Australisch-Roulette. Oder die Pharma-Variante von Saw / Jigsaw.
  • Pandemic of the unvaccinated…. | @camus37.
  • Auch diese Meldung fällt wohl unter die Kategorie „unfassbar“: THW-Helfer werden in den Hochwassergebieten offenbar immer wieder angegriffen und mit Müll beschmissen. Dahinter stecken vor allem „Querdenker“, die sich als Betroffene ausgeben und bewusst Stimmung machen. (dpa/KNA) | @glr_berlin | Kommentar: Was für eine Niedertracht. Dieser gestörte Mob wird uns bald jagen und ins KZ schicken.
  • Alles nur ein dummer #Zufall. Ansonsten sind wir natürlich ein Eins-A-#Rechtsstaat. Natürlich! | @neulandrebellen.
  • 💥💥BREAKING NEWS💥💥 | 👉 CDC verbietet Drosten-Test ab 2022❗ | ‚Die CDC fordert die Labore auf, schon jetzt die Einführung einer Multiplexmethode zu forcieren, die den Nachweis und die Differenzierung von SARS-CoV-2- und Influenzaviren erleichtern kann.‘ | @tomdabassman.
  • Ministerialrätin im Verteidigungsministerium ruft zur Gehorsamsverweigerung auf | Der Standard.
  • Flutkatastrophe 2021 | Von Hermann Ploppa | KenFM.
  • Anhörung von Dr. Fauci im US-Senat | Von Thomas Röper | KenFM.
  • Wieviel Freiheit bleibt nach Corona? | Telepolis | Kommentar: Keine.
  • Eine Studie der Johns Hopkins ergab, dass es null Todesfälle wegen Corona bei Kindern gibt | >b’s weblog.
  • Macht. Wie die Meinung der Herrschenden zur herrschenden Meinung wird. | Eyes Wide Shut.
  • Spanien: Regierung kündigt Einrichtung einer DNA-Datenbank an | Corona Transition.
  • Ohne Impfung kein Job – jetzt auch erstmals in der Schweiz | Corona Transition.
  • Schwerwiegende Impf-Nebenwirkungen steigen in der Schweiz um den Faktor 81 | Corona Transition.
  • Leseraufruf : Drehen Deine Eltern durch? | Corona Doks.
  • Twitter-Chef Jack Dorsey: Bitcoin soll ein wichtiger Bestandteil des Unternehmens werden | RT DE | Kommentar: Dann kann er gleich dein Bitcoin-Konto mitsperren, wenn du etwas twitterst, was ihm nicht passt. Wobei ich Bitcoin eh für Verarsche halte.
  • Das neue Bevölkerungsschutzgesetz (BevSchuG-Covid-19) ist da | KaiserTV.
  • Totalitäre Ideologie überleben | Hintermbusch.
  • New Normal Newspeak #2: “Vaccine” | OffGuardian.
  • Die eigenartige Berichtspraxis der US-Behörden | tkp.at.
  • Leserbriefe zu „Verschwörungsleugner: Aggressive Naivität oder gezielte Propaganda“ | Nachdenkseiten.
  • Politisches Bewusstsein im Starkregen ferngesteuerter atavistischer Reflexe | WhippingPost | Telepolis-Forum.
  • Ein Crash ist eingebaut – der hohe Stromverbrauch zwingt Bitcoin in ein Ponzi-System | RT DE.
  • Impfweigerung: Vikings trennen sich von Assistenztrainer #ranNFL #ranNFLsuechtig @ransport | @ransport | Kommentar: „Impf-“ ist die neue „Kriegsdienstverweigerung“.
  • Wie kann man eine Demo mit 3000 Menschen in Kassel verbieten – Begründung: Infektionsschutz- aber gleichzeitig 35.000 Menschen beim CSD beklatschen? Wie soll man jemals wieder vertrauen in diesen Staat finden? Wie können studierte Staatsrechtler solche Entscheidungen mittragen? | @FrankfurtZack | Kommentar: Frag mal die Erben Freislers. Ballwegs unpolitisches „Volksfest“ nächste Woche wird nur dann nicht verboten, wenn sie sowas wie den Reichstags-Treppenwitz 2.0 durchführen wollen.
  • 🧾F45.2 | Die hypochondrische Störung wird oft unterschätzt. Patienten leiden an überwertiger Überzeugung, krank zu sein. Trotz Fehlen objektiver Symptome und ärztlicher Diagnose verlangen sie wiederholte Tests/Abklärung. | Die Inzidenz in 🇩🇪 lag 20/21 zeitweise bei 60.000 pro 100k | @holmenkollin.
  • Gesetz zur Stärkung der Sicherheit im Pass-, Ausweis- und ausländerrechtlichen Dokumentenwesen | Buzer | Kommentar: Dieser Hygiene-Fascho-Staat kriegt meine Fingerabdrücke definitiv nicht.
  • LIVE aus London: Corona-Protest gegen Impfpflicht und Lockdown | RT DE.
  • LIVE aus Paris: Corona-Protest gegen Gesundheitspässe und Impfpflicht | RT DE.
  • „Wir werden täglich mehr“ – Tausende protestieren gegen Lockdown-Politik in Melbourne und Sydney | RT DE.
  • LIVE aus Paris: Ausschreitungen im Anschluss an Demonstration gegen neue Corona-Maßnahmen | RT DE.
  • 🍀 Life Hack 05: Sag öfters nein | StrickerTV.
  • Berlin, 01.08.21 | TRIUMPH, CHAOS oder gar ABSAGE? | DAS erwarten wir! | #Hinterfragt | die Welt klar Sehen! | Kommentar: Sehenswert; weil sich hier jemand äußert, der von (militärischer) Strategie und Taktik Ahnung hat.
  • Helge Schneider bleibt sich anscheinend doch treu | Corona Doks.
  • Söder riskiert den Kneipen-Krieg | Corona Doks.
  • Stefan Lanka: Verabschiedet Euch vom Virus! | eingeSCHENKt.tv.
  • Every Day Caimi 106: “Impressionen aus einem Schweizer Impfzentrum” | Marco Caimi.
  • Die Anti-Liberalen | Flavio von Witzleben, Tobias Gall | Rubikon.
  • Dialog gegen die Angst | Nicolas Riedl, Wolfgang Wodarg | Rubikon.
  • Die Wunschkatastrophe | Nicolas Riedl | Rubikon.
  • Die Impftoten-Bilanz | Jens Bernert | Rubikon.
  • Der Pseudo-Skandal | Michael Meyen | Rubikon.
  • „Das System ist fadenscheinig und dumm“ – Helge Schneider bricht Konzert auf der Bühne ab | RT DE.
  • Französisch Guayana: Betreuer werfen ihre Kittel auf den Boden, um gegen den Impfpass und die Impfpflicht der Macron-Diktatur zu protestieren. | @DerInformant_ | Kommentar: Liebe Coronazis – das war mal mit Solidarität gemeint.
  • völlig egal, was die Leute in den Prüfungen abliefern: Implizit wird Gehorsam und Unterordnung unter eine willkürlich agierende Staatsmacht gelehrt. Treppenwitz: In den Klausuren müssen die Studierenden dann gegebenenfalls saubere Grundrechtsprüfungen abliefern. | Friedemann Däblitz | Kommentar: Yep.
  • Schade, dass so viele liebevolle Komplimente, die man hier bekommt, im Getöse schnell untergehen. 🙁 | Diesen Thread widme ich all jenen Charmeuren, deren verbale Umarmungen Twitter zu einer Hochburg des zivilisierten Diskurses machen. | Ihr werdet so selten adäquat gewürdigt… ❤️ | @shoutingcassy | Kommentar: Dauerhasssendung.
  • Masken und Abstand, so wie es auch auf allen anderen Demos in Deutschland von der Polizei gefordert und konsequent durchgesetzt wird. Wasserwerfer sind sicher nur eine Frage der Zeit. | @jens_140081.
  • DeT: 🟢 Die Freimacher! | StrickerTV.
  • Bei der Manipulation und dem Betrug in ehemaligen wissenschaftlichen Magazinen lohnt es sich inzwischen, angeblich zurückgezogene Studien zu lesen, die den Geschäftsinteressen der GAVI Alliance widersprechen | >b’s weblog.
  • Nationalfeiertag – In Zug dürfen nur Besucher mit “Covid-Zertifikat” an die 1.-August-Feier | >b’s weblog.
  • LIVE 🔴 Helge Schneider hat Eier, Olympiade ist sicher und Regierung fällt durch mündliche Prüfung | 5 Ideen.
  • Aus Protest gegen Zwangsimpfungen: Französisches Krankenhaus tritt in Generalstreik | RT DE | Kommentar: Ich denke, in Europa wird dieser Krieg auf französischem Boden entschieden. Holt die Guillotinen aus den Museen!

5 Gedanken zu „Coronoia: Die Linken“

  1. Nach diesem Zitat von Anshelm Lenz habe ich mir das Interview mit ihm und Gunnar angesehen und ich war ebenso enttäuscht.

    Der real existierende Faschismus wurde nicht offen benannt. Stattdessen wurde um den heißen Brei herumgeredet. Sorry das war einfach zu zahm für mich. Intellektuell abgehobenes Geschwurbel bringt uns nicht weiter.

    Die „Linke“ ist nicht nur eine herbe Enttäuschung sondern sie beteiligt sich aktiv an diesem Irrsinn, sie warnt sogar vor „Lockerungen“. Außer Wagenknecht ist da nichts mehr.

    1. Naja, Lenz hat den Faschismus auch in seiner Zeitung und anderen Interviews mehrfach als solchen bezeichnet. Er wird ja auch andauernd von der Polizei einkassiert und schikaniert. Ja, das Gespräch war insgesamt relativ „zahm“, andererseits ist eben inzwischen, nach 1,5 Jahren wirklich alles auch schon mehrfach gesagt worden. Lenz war im Grunde einer der allerersten, die sich gegen diesen Wahnsinn auflehnten, als er (mit Uli Gellermann) im letzten Frühjahr die Demos vor der Berliner Volksbühne organisierte.

      Ich bin zwar kein Fan von charismatischen Führungspersönlichkeiten – aber so eine fehlt dem Widerstand definitiv.

      Was die Linke betrifft, sehe ich das genauso wie Lenz: Diese wurde gezielt mit pseudolinkem Personal und -linken Themen zersetzt. Wagenknecht hat darüber ja auch ein Buch geschrieben; leider fehlt mir die Kohle, um es lesen zu können.

      Leider machen aber – soweit ich das beobachten kann – auch die mittel- und südamerikanischen Linken beim Pandemie-Wahnsinn mit.

  2. Apropos »links« und »Identitätspolitik«.
    Beim CSD in Berlin waren nicht nur Tausende unterwegs, die dichtgedrängt und zum Teil ohne Maske feierten – was, natürlich, im Gegensatz zu Kassel voll erlaubt war! Nein, es kommt noch viel besser: man findet im Internet wunderschöne Fotos von der Straße des 17. Juni mit Blick auf das Brandenburger Tor. Voller Feiernder. Und was schreiben die Medien?

    Wegen der Corona-Pandemie sollte der CSD einige Nummern kleiner ausfallen. Dennoch waren laut Polizei 65.000 Leute unterwegs, die Veranstaltenden sprachen sogar von 80.000. Eine frühere Schätzung von 35.000 korrigierte die Polizei am Abend noch einmal nach oben. Damit war es die größte Demonstration in Berlin seit Beginn der Coronakrise.

    Lustig, nicht war? Letztes Jahr in Berlin sollen es nur 20’000 gewesen sein, aber die Fotos ließen sich gut vergleichen, denn die Perspektive ist exakt die gleiche…

    Die kommen mittlerweile mit den dreistesten Lügen durch. Dafür ist »Aktuelle Kamera« noch ein Euphemismus sondergleichen.

    1. Eine Lüge ist nach Orwell die Wahrheit, wenn die Mehrheit sich dafür entscheidet, an sie zu glauben. Es geht hier auch nur noch um willkürlichen, von Freislers Erben abgesegneten Gesinnungsterror.

      17.000. 😉 Wobei man sagen muss, dass unsere Seite die Demo-Zahlen auch massiv übertrieben hat. Am 29.08. waren da keine 1,3 Mio; höchstens um die 200.000. Der 1. August wird – wenn er überhaupt stattfindet – für Volksfestveranstalter Ballweg und Co. eine sehr ernüchternde Erfahrung werden. Der „Widerstand“ ist inzw. extrem zersplittert. Da kommt nix mehr.

      Deutschland ist verloren.

  3. … abgeglitten – die organisierten Linken – (…) zu einer identitären Bewegung.

    Diese Analyse finde ich plausibel und würde noch weiter gehen. Die AfD hat an diesem faschistischen Treiben bislang wenig ausgesetzt, liegt in der Natur der Sache.
    Führt die Coronapolitik zum insgeheimen Schulterschluß linker, rechter und sonstiger Identitärer zum Leidwesen linker, rechter und sonstiger Liberaler?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

− 2 = 1