Coronoia: Vergötterung des Irrtums

Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.

Gustave Le Bon, Psychologie der Massen.


Aktuelle Empfehlungen

  • Awkward question. | But if the vaccines and the masks and the lockdowns and distancing and self isolation and the nhs app going mental and the school closures and the double masking during copulation and the cancellation of summer hols really work… | Why are cases rising? 😬 | @LozzaFox.
  • URGENT. The British have decided NOT to #Covid vaccinate teenagers. Looks like someone finally noticed the combination of vaccine failure, myocarditis, and ~zero #covid risk. | Hello @CDCgov | @AlexBerenson.
  • Malta (Impfquote: 86%) berichtete heute mehr „new cases“ pro 1 Millionen Einwohner als Deutschland jemals im Verlaufe der Pandemie hatte. | @FrankfurtZack.
  • „Mit dem Wissen von heute“… | @jens_140081.
  • Die Täuschung der vorübergehenden Inflation | Corona Transition.
  • „Ich warte sehnsüchtig darauf“, Kinder „impfen“ zu können | Corona Doks | Kommentar: Wie nennt man das? Vakzinations-Pädophilie?
  • Corona macht hier in der Südwestpfalz Sommerpause. Das Gesundheitsamt erfasst seit Ende Juni an Wochenenden keine „Fälle“ mehr.
  • The Demonization of the Unvaxxed | OffGuardian.
  • „Vorsitzender Gesundheitsministerkonferenz Holetschek: „Man muss die Frage stellen, warum die Solidargemeinschaft 15 Euro jeden Tag für einen Schnelltest bezahlt, damit Impfverweigerer weiter shoppen oder an Veranstaltungen teilnehmen können“ (…) | @rosenbusch_ | Kommentar: Es wird nicht aufhören. 🙁 Das kranke „Testen“ wird hier schon als Normalität dargestellt.
  • Verkehrsplaner Kai Nagel sagt die Schulen als Treiber der Pandemie der Ungeimpften im Herbst voraus. Und wir wissen ja, dass Kai grundsätzlich richtig gelegen ist. Kein Grund, ihm hier nicht zu vertrauen. | @LViehler | Kommentar: Ich halte diesen Psychoterror nicht mehr aus.
  • Antwort an @LViehler |  Mit MNS wäre das Lachen nicht aufgefallen! | Daher ist klar: Masken schützen! | @theRealShark4 | Kommentar: Lebensfeindliche Zeugen Coronas lachen nie. Nur über auf der Intensiv landende „Impfverweigerer“.
  • #Laschet und #Dreyer sollten ein Zeichen setzen und die Auszahlung von Hilfsgeldern für die Opfer der #Hochwasserkatastrophe von der Impfquote abhängig machen. | Nur, wenn 95% der Einwohner von #Schuld und #Erftstadt geimpft sind (ab 12 Jahren) darf Geld fließen. #Impfanreiz | @LViehler | Kommentar: Bei Gauleiterin Dreyer hätte ich nicht den geringsten Zweifel.
  • Es sieht nicht gut aus in Australien! | Bernie aus Australien.
  • 🔴 Meldestelle bei Tod nach Impfung, Maskenstudie bei Kindern – mit Dr. Ronald Weikl KPTV #71 | Klagepaten.
  • Rima-Spalter mit Marco Rima: Alter Schwede… Marco meldet sich aus den Ferien. | Nebelspalter.
  • Inzidenz ist „beunruhigend“ – Berliner Modellierer erwarten vierte Corona-Welle im Herbst | Corona Doks.
  • Retracted – der Kampf in Medizin-Journalen gegen die Naturwissenschaft | Blauer Bote.
  • Wie man alle relevante Fakten ignorieren kann | >b’s weblog.
  • Es ist doch nur | >b’s weblog.
  • Mehr Diktatur wagen | >b’s weblog.
  • Hitler-Bayreuth? Wieland Wagner im Zwielicht | Multipolar.
  • Zusammenhang Impfungen und Fälle: je weniger Impfungen desto weniger Fälle – je mehr Impfungen desto mehr Fälle | tkp.at.
  • Neue Studie: Zwei Drittel aller Deutschen leiden psychisch unter den Corona-Maßnahmen | RT DE | Kommentar: Und 1/3 ist offenkundig innerlich bereits tot.
  • UNO: Hunger und Unterernährung in der Welt steigen an | RT DE.
  • 21 Uhr LIVE: Home Office #140 | NuoViso.
  • Edesheim – Kunde wirft mit Colaflasche | PD Landau | Kommentar: Diese Dreckslappen „Schutz“ zu nennen, passt zur üblichen „Pressearbeit“ dieser Polizeidirektion.
  • „Die Pandemie endet, sobald ein Impfstoff verfügbar ist.“ 🤡 | @fwolf96.

2 Gedanken zu „Coronoia: Vergötterung des Irrtums“

  1. Tja, wie wollen sie nun auch ihren angeblichen Irrtum zugeben, ohne das Gesicht zu verlieren… Sie dürfen ja auch gar nicht, es muss ja weitergehen mit dem Great Reset.
    Momentan habe ich aber auch den Eindruck, die Gespritzten lügen sich gewaltig selbst in die Tasche. So sehr viele von ihnen auf den erlösenden „kleinen Pieks“ gewartet haben, umso mehr müssen sie ihn jetzt verteidigen, auch wenn sie davon krank wurden: Das hat ja alles nichts mit der „Impfung“ zu tun… Vor allem müssen sie das den nicht Gespritzten gegenüber ständig betonen. Soviel Selbstbetrug ist kaum zu ertragen, vor allem verhindert es auch, dass mehr ans Licht kommt, denn diese menschen melden ihre Nebenwirkungen ja auch nicht.

    1. Ja, eben. Der gekränkte Stolz. Die Leute haben gewaltig „investiert“. Und können nicht mehr zurück. Dabei haben sie ihr Gesicht doch bereits Ende April letzten Jahres verloren; es kampflos aufgegeben.

Schreibe einen Kommentar zu Dennis Schneble Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

50 ÷ = 50