Coronoia: Unfair

Weiter widersprach Drosten Darstellungen, wonach die Infektionszahlen in mehreren Ländern wie von selbst und nur wegen der nun höheren Temperaturen zurückgingen. Man dürfe nicht glauben, dass die Temperaturen alles erledigten. Der Virologe verwies auf die auch in anderen Ländern getroffenen Eindämmungsmaßnahmen. Wenn suggeriert werde, dass die Maßnahmen umsonst gewesen seien, sei das „unfair“.

Welt, 26.05.2021.

Wir werden als Koalition von allen Seiten an dem gemessen, was in Wahlkämpfen gesagt worden ist. Das ist unfair.

Franz Müntefering, Bundespressekonferenz, 29.08.2006. Nach dem Beschluss, die Umsatzsteuer von 16 % auf 19 % anzuheben, obwohl die SPD genau dagegen („Merkelsteuer“) Wahlkampf gemacht hatte. Quelle.


Aktuelle Empfehlungen

  • Der Brite William Shakespeare (81) war der erste Mann, der sich mit dem im Dez. 2020 mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer impfen ließ. Jetzt ist er, keine 6 Monate später, im Alter von 81 Jahren gestorben. | Gordon Pankalla | Kommentar: Wie? Die „Impfung“ macht nicht unsterblich? No Country for vaccinated Men.
  • 🚨BREAKING🚨Oklahoma Senate just passed #SB658 banning vaccine passports and mask mandates for all schools and colleges. | @SwainForSenate.
  • WE ARE DOING THIS TO OUR CHILDREN…ON PURPOSE. Never forget that. | Children’s Hospital Colorado declares mental health state of emergency as suicide attempts rise | @Neoavatara.
  • Wie Texas mit Covid fertig wurde | b’s weblog.
  • Kompletter Funkverkehr veröffentlicht: Ryanair-Piloten haben selbst entschieden, in Minsk zu landen | Anti-Spiegel.
  • “Now, the Centers for Disease Control and Prevention has stopped investigating breakthrough infections among fully vaccinated people unless they become so sick that they are hospitalized or die.” | nytimes | @MLevitt_NP2013.
  • Hendrik Streeck spricht fast Klartext | Ralf Ludwig.
  • Antwort an @BerlinCyclist und @BMVI | @destatis hat leider andere Alterskohorten (nämlich 0-15 Jahre) anstatt 11-16 bzw. 6-10 Jahre bei der BASt-Helmquote. | Korrelation kann übrigens ganz schön in die Irre führen. Beachte die „Auswirkung“ der Radhelmquote auf das Unfallrisiko der Fußgänger… | @Schlueter_Tom.
  • Weltweit gigantischer Zuwachs an Vermögen bei Milliardären, während deutscher Mittelstand von Betonköpfen wie #Kretschmann ruiniert wird. | Die Politik, die unser Leben bis ins Wohnzimmer dirigiert, hat gegenüber dem Großkapital längst kapituliert. | Und dient ihm, statt uns. | @tomdabassman.
  • Nur bei chronischen Krankheiten | STIKO gibt keine Impfempfehlung für Kinder | n-tv.
  • “Eines der zentralen Argumente der GroKo für den Schul-Lockdown: #LongCovidKids.
    Es war PANIKMACHE! Prof. Berner (57): 1560 Jugendliche wurden nach Long-Covid-Symptomen befragt: | Ergebnis: kein signifikanter Unterschied egal ob sie erkrankt waren oder nicht. | @rosenbusch_.
  • „Impfstoffe“: Schwere Vorwürfe von Transparency International | Corona Doks | Kommentar: Diese Witzfiguren haben Wodarg im letzten Jahr rücklings gemeuchelt.
  • Spahn nur ein bisschen ausländerfeindlich? | Corona Doks.
  • Ohne Not in Quarantäne: Wenn Corona-Schnelltests falsch liegen | Corona Doks.
  • Deutschland: Altersarmut erreicht neuen Höchststand | b’s weblog | Kommentar: Der SM-Michel will das nicht anders, hat er sich doch jahrelang vorm (von der Versicherungslobby erfundenen) „Demographie-Virus“ die Hosen eingeschissen.
  • Das absolute, unverhüllte Böse | Fassadenkratzer.
  • Corona Time (25) | ZG Blog.
  • 🇩🇪 Interessante Beobachtung aus Berlin: Während die Polizei mit aller Härte den Infektionsschutz bei Demonstranten durchsetzen, entstehen beinahe zeitgleich diese Bilder in derselben Stadt | @DerInformant_.
  • 🇩🇪⚠️ Virologe Kekulé hält flächendeckende Kinder-Impfung nicht für notwendig und betonte außerdem, dass es sich bei der derzeitigen Impfaktion um ein „Weltexperiment“ handele | @DerInformant_.
  • Was interessiert Spahn schon die #STIKO Empfehlung. | Der Euro muss rollen… | @holgerkopp | Kommentar: Dieser kriminelle Pharma-Stricher gehört endlich in den Bau! Wo er sich täglich nach der Seife bücken kann.
  • Es kommt immer mehr & mehr an die Oberfläche, dass der Typ eigentlich vollkommen verrückt ist… | @laszlohealth.
  • Die Verengung des Korridors | Von Milosz Matuschek | KenFM.
  • PRESSEMITTEILUNG Querdenken-711: YouTube-Kanal der Bürgerbewegung Querdenken-711 gelöscht | KenFM.
  • 2021 wird der Sommer der Apartheid. Nostalgie für Psychopathen. | StrickerTV.
  • T-Zellen erkennen Tausende Merkmale von Viren für stabile Immunität | tkp.at.

12 Gedanken zu „Coronoia: Unfair“

  1. „Nur bei chronischen Krankheiten | STIKO gibt keine Impfempfehlung für Kinder |“

    Ähm, laut dieser Doku

    Alte Freunde – neue Feinde (Dokumentation von Arte)
    https://invidious.silkky.cloud/watch?v=zQS1hmL-il4

    waren damals in der EU ein Drittel aller Kinder chronisch krank; heute sind es vielleicht noch mehr. Bei der hohen Allergikerrate unter Kindern kann das so richtig ins Auge gehen. m(

    1. Hey,
      ist alles in Ordnung: man impft heutzutage ja auch multipel vorerkrankte sowie Menschen, die auf Palliativstationen (im Sterben) liegen.
      Daß man nur gesunde Menschen impfen soll, ist definitiv FakeNews, bzw. – um mit Dennis oder Orwell zu sprechen – etwas, das nie in den Geschichtsbüchern stand…

      1. Ach ja, ich vergaß. Wir müssen Opfer bringen, um Menschenleben oder Krankenhäuser oder wasweißich zu retten. Bei den Alten war man aber wenigstens so ehrlich zu sagen, daß man alle „impfen“ wollte.

        Jetzt wird uns Sand in die Augen gestreut, à la „nur chronisch Kranke“. Die Gruppe ist auch bei Kindern eben größer als man meint – vielleicht sogar wegen der Impferei mit dubiosen Adjuvanzien.

        1. Vor allem halte ich es durchaus für möglich, daß nicht wenige Kinder überhaupt nur deswegen chronisch krank sind, weil sie bereits (zuviel) geimpft wurden. Da jetzt noch so eine Impfung Geninjektion oben drauf zu hauen, ist wirklich zynisch.

          1. äh sorry,
            ich hab nicht aufgepaßt und genau das gleiche geschrieben.
            *geht mal ihre Brille suchen*

    1. Im Grunde wäre die Sache ja relativ simpel: Irgendein Hacker hackt endlich die Sendesignale (und Internetseiten) von ARD, ZDF, RTL und Co. und spielt dort von Morgens bis Abends Bilder aus den USA ab, verbunden mit den offiziellen „Zahlen“. Irgendwann müssen die deutschen Vollidioten doch endlich mal merken, dass sie verarscht wurden? Unser größtes Problem ist wirklich, dass sie sich und uns diesen Fehler niemals freiwillig eingestehen werden. Selbst jetzt reiten sie sich (und uns) immer noch tiefer in die braune Scheiße rein.

      Als erste Maßnahme würde ich Twitter und Facebook verbieten. Für mich die Hauptkatalysatoren dieses Wahns. Denn dann hätten diese (von Bot-Armeen unterstützten) Idioten keine Projektionsfläche für ihr Bessermenschentum gehabt.

      Da müsste nicht einmal Ken Jebsen die Kanzlerin als Geisel nehmen.

      1. Irgendwann müssen die deutschen Vollidioten doch endlich mal merken, dass sie verarscht wurden?

        Es steht zu befürchten, daß sie das unterbewußt schon länger wissen. Genau deswegen weigern sie sich ja mit Händen und Füßen, es zuzugeben. Ist doch viel einfacher, die Vollidiotie den anderen, wenigen, vorzuwerfen. Und reingewaschen und frei von Schuld ist man auch noch. Paßt.

        Denn ganz ehrlich, wie sinnvoll ist es eigentlich, mal eben so davon auszugehen, daß zigtausende wegen eines Virus plötzlich Nazis und Schwurbler geworden sind?
        Und wäre es nicht auch das erste Mal in der Geschichte, daß Tausende und Abertausende sich mutwillig einem bösen Krankheitserreger vor die Füße werfen wollen? Denn diese ganzen Demonstranten, die wären doch als allererste tot, wenn das Virus wirklich so tödlich wäre wie kolportiert. Und wer – und sei er noch so rechts oder Nazi – wollte schon so grausam sterben?

        Auch faszinierend: daß man lieber der Presse glaubt, daß Freunde, Verwandte und Bekannte – die man in aller Regel seit vielen Jahren kennt – plötzlich komplett ihre politische Einstellung geändert haben und außerdem von netten Menschen zu Menschenhassern geworden sind, statt sich diesbezüglich selbst ein Bild zu machen. Wenn man das nämlich näher betrachtet, findet hier eine dermaßene Übertragung und Projektion statt, daß man blind sein muß, um die nicht zu sehen. Alles, was uns vorgeworfen wird — rechts [faschistisch], quasi sektengläubig, unsolidarisch, herzlos, unverantwortlich… sein — sind doch tatsächlich diejenigen, die das offizielle Narrativ nachplappern.

        Und eben weil sie das irgendwo tief in sich wissen, projizieren sie diese Vorwürfe auf uns. Viiiel einfacher, als sich an die eigene Nase zu fassen. »Wir lassen uns doch nicht verarschen!«
        Oh nein.

  2. Wenn suggeriert werde, dass die Maßnahmen umsonst gewesen seien, sei das „unfair“.

    In der Tat, umsonst waren die Maßnahmen keineswegs: Sie haben mehr Schaden angerichtet als es das Virus je hätte tun können, Herr Drosten. Unfairer als obige Suggerierung ist Ihre unnötige Panikmache, welche die gesamtgesellschaftlichen Aspekte schändlich ausser Acht liess und noch schändlicher, wie Sie die letzten 15 Monate unwissenschaftlich (fehlerhaft, intrasparent und diskursbefreit) die Pandemie begleiteten (Positiv Getesteter =/= Infizierter, PCR-Testzyklenzahl, R-Wert, mangelnde Datenerhebung/Studien https://blog.fefe.de/?ts=a12a73bd, Inzidenz ohne Normierung auf Testanzahl, …). Trotz anderer Gefühle bekommen Sie hoffentlich frühest möglich einen fairen Prozess.

    @Alle: Habe den Überblick bei den „Impfstoffen“ etwas verloren. Laut Wodarg soll das eine Gentherapie sein (ab 7. Minute): https://www.youtube.com/watch?v=HMcvHt2AT0Y
    Trifft das nur auf die mRNA-Impfstoffe zu oder auf alle?
    Welches sind mRNA-Impfstoffe? Meines Wissens nur Moderna und Biontech.
    Johnson&Johnson? Astra Zeneca? Sputnik V? …?
    Ab 8. Minute: Wieso spekuliert Wodarg, ob der „Impfstoff“ über die Blutbahn im Körper verteilt wird?
    Wie ist das mit herkömmlichen Impfstoffen, welche in einen Muskel injiziert werden? Bleiben die vor Ort oder verteilen die sich im Körper? Zur Wirkung hätte ich gedacht, dass Verteilung so wie so erwünscht ist. *grübel*

    @Dennis: StrickerTV nutzt nur noch die Livestreamfunktion von youtube und löscht das Video hinterher :-(, so ein Penner… 🙂

    1. „Habe den Überblick bei den „Impfstoffen“ etwas verloren.“

      Soweit mir bekannt, sind in der EU bislang nur zwei Typen zugelassen, Vektorimpfstoffe (DNA) und mRNA-Präparate. Alles basiert darauf, daß fremdes Erbgut sich in deinem Körper zu schaffen macht, also gentherapeutisch wirkt.

      Welcher Stoff mit welcher Technik arbeitet, kann dir eine Suchmaschine besser als ich und tagesaktuell beantworten.

      „Ab 8. Minute: Wieso spekuliert Wodarg, ob der „Impfstoff“ über die Blutbahn im Körper verteilt wird?“

      Weil die Spikeproteine – egal ob vom Originalvirus oder von körpereigenen Zellen produziert – Schaden anrichten. Sie verursachen die Verklumpung von Blutzellen (s. Thrombose, Embolie, Herzinfarkt, Schlaganfall).

      Und zweitens, wenn Zellen in der Gefäßwand Spikes herstellen, also eine Gefahr darstellen, werden sie vom Immunsystem angegriffen. Die Verletzung der Gefäßwand wiederum veranlaßt eine Blutgerinnung (s. Thrombose, Embolie, Herzinfarkt, Schlaganfall).

      „Wie ist das mit herkömmlichen Impfstoffen, welche in einen Muskel injiziert werden? Bleiben die vor Ort oder verteilen die sich im Körper? Zur Wirkung hätte ich gedacht, dass Verteilung so wie so erwünscht ist.“

      Dein Immunsystem soll den Erreger kennen lernen. Auf die Verteilung kommt es da wohl weniger an. Bei der Suche danach ist mir tatsächlich keine intravenöse (also ins Blutgefäß) Impfung begegnet; aber Schluckimpfung, Injektion in den Muskel oder auch in/unter die Haut. Mag sein, daß die Fremdkörper generell nicht in den Blutkreislauf kommen sollen.

      „@Dennis: StrickerTV nutzt nur noch die Livestreamfunktion von youtube und löscht das Video hinterher :-(, so ein Penner… 🙂“

      Der „Penner“ hat wohl keine Lust, sich zensieren zu lassen, und dann den Kanal/die Kanäle endgültig gesperrt zu bekommen. Unter Community kann man bei ihm lesen:

      „Mein Video „Das Corona-Video, das alle Corona-Videos beenden müsste (es aber nicht tut)“, wurde von Youtube gesperrt. Meine Einsprache ist hängig.

      Ich rate dazu, meine Kanäle bei bitchute und telegram zu abonnieren: @strickertv“ Quelle: https://invidious.silkky.cloud/channel/UC4b0Zc5gTZqupfe0Twh-6RA/community

      Vielleicht wirst du ja da fündig.

  3. Servus

    Astra se necar … Sie töten Sterne !
    ist ein Vektor Impftstoff, aber im klassischen Sinne ?
    Who knows … Frag mal die „Glücklich Verimpften“.

    https://www.barmherzige-regensburg.de/fileadmin/Barmherzige_Regensburg/Corona_Impfung/COVID-19_Vaccine_AstraZeneca-Allgemeine_Inhaltsstoffe.pdf

    enthält aber auch Dna
    Produced in genetically modified human embryonic kidney (HEK) 293 cells and by recombinant DNA technology.

    Nun wer glaubt, diese Spritze hift gegen irgendwas wird selig … oder freut sich über die Geschenke der Zahnfee und meint auch der Herr Dr Osten sei ja eigentlich ein ganz Lieber, der es nur gut mit uns meint …

    Eine Nachbarin ist Lehrerin, hat dem Druck des Kollegiums nicht standgehalten und hat sich
    den Schuß gegönnt … Zwei Wochen ging es Ihr richtig dreckig.
    Was nicht heisst, daß es Ihr in einem längeren Zeitraum nicht noch schlechter gehen könnte.

    https://www.snopes.com/fact-check/michael-yeadon-vaccine-death/

    Der Artikel spricht gegen Michael Yeadons Theorie, zitiert aber folgenden Passus:

    “I believe they’re going to be used to damage your health and possibly kill you. Seriously. I can see no sensible interpretation other than a serious attempt at mass depopulation,” said Yeadon just after the 36-minute mark. “This will provide the tools to do it and plausible deniability because they’ll create another story about some sort of biological threat and you’ll line up and get your top-up vaccines and, in a few months, or a year or so later you’ll die of some, you know, peculiar explicable syndrome and they won’t be able to associate it with the top up vaccines.”

    Fairness is:
    ‚Everybody else has got one!‘
    So go get your jab
    Yours Truly
    Dr. Feelgood

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

57 + = 64